Zum Inhalt

Handcremen mit Natursubstanzen - Naturkosmetik oder nicht?

premium

Hersteller von Handcremen werben gern mit natürlicher Zusammensetzung ihrer Produkte. Bei genauem Hinsehen bleibt davon wenig übrig.

Test Natursustanzen in Handcremen: Wie viel Natur steckt wirklich drin? (Halyna-Konnova/Shutterstock.com)

 

Wir haben folgende Handcremen getestet:

Cremen mit hohem Anteil unverarbeiteter Naturstoffe, darunter zertifizierte Naturkosmetik ud naturnahe Kosmetik

  • Alpine Organics -Handcreme Heublume
  • die Nikolai - Weingarten Handcreme
  • Lush - Helping Hands Handcreme
  • Ringana - fresh hand balm
  • Saint Charles Apothecary - Wild Roots Hand & Body Lotion
  • Schau Auf Di - Handbalsam
  • Sisi and Joe - Hand Cream
  • Stadt Biene Wien - Hand Liebe

Cremen mit niedrigem Anteil unverarbeiteter Naturstoffe, darunter zertifizierte Naturkosmetik und Kosmetik ohne synthetische Polymere sowie Kosmetik mit synthetischen Polymeren:

  • Ahava - Deadsea Water Mineral Handcream spring blossom
  • Atrix - Intnsive Schutzcreme Camomile
  • Aveo - Naturschätze Handcreme
  • Balea - Handcrme Olive
  • Barnängen - Lycka Nutrive Handcreme
  • Birkenstock - Moisturizing Hand and Nail Cream
  • Dove - Handcreme mit Matcha und Kirschblütenduft
  • eos - Hand cream Pomegranate Raspberry
  • Herbacin - Kamille Handcreme mit Glyzerin
  • Jean & Len - Schmeichelnde Handcreme
  • Kamill - Hand & Nagelcreme
  • Korres - Hand Cream Olive Blossom
  • L'Occitane - Verveine Granita Hand Gel
  • Master Lin - Hand Balm Gold & Dang Gui
  • Nature Box - Handcreme mit 100 % kaltgepr. Macadamia-Öl
  • Nivea - Handcrene Aloe Vera
  • Panier Des Sens - Prec. Jasmine Abs. Floral Elixir Hand Cream
  • Rituals - The Ritual of Ayurveda - recovery hand balm
  • Röck - Original Röck Wildrose Pflege Handcreme
  • Søstrene Grene - Hand Creme Sage Dawn
  • The Body Shop - Moringa Hand Cream
  • Yves Rocher - Pur Arnica Aufbauerde Handcreme

Die Testtabelle enthält folgende Infos: Inhaltsstoffe gemäß Deklaration (potenziell endokrine Disruptoren, allergieauslösende Duftstoffe, Konservierungsstoffe, Farbstoffe), Gewicht, Preis pro 100 g oder ml. - Lesen Sie nachfolgend den Testbericht.


Test: 30 Handcremen

In Coronazeiten wird die Haut durch das vermehrte Händewaschen und die Verwendung von chemischen Desinfektionsmitteln stärker beansprucht als sonst. Handcremen versprechen Pflege gegen raue Hände. In der Erwartung, sich damit etwas Gutes zu tun, greifen Konsumentinnen und Konsumenten besonders gern zu möglichst natürlichen Produkten. Viele Hersteller geben ­ihren Cremen deshalb einen natürlichen Anstrich. Doch wie viel Natur steckt wirklich drin?

Veränderung durch chemische Prozesse?

Gemeinsam mit Studentinnen und ­Studenten der Fachhochschule Wiener ­Neustadt/Campus Tulln sind wir dem nachgegangen und haben insgesamt 30 Handcremen getestet, die ­besonders auffällig mit Natursubstanzen beworben werden. Da Handcremen grundsätzlich auf Fetten und Ölen basieren, die ursprünglich aus Pflanzen gewonnen wurden, stand auch im Fokus, inwieweit die enthaltenen Natur­substanzen durch chemische Prozesse verändert wurden. 

Augenmerk unter anderem auf synthetische Polymeren

Zu den unveränderten Stoffen zählen wir Fette, Öle, Pflanzenextrakte und Pflanzenwässer, auch wenn diese einer gewissen Aufbereitung oder Reinigung unterzogen wurden. Zu den verarbeiteten Stoffen gehören für uns chemisch veränderte Substanzen, auch wenn diese teilweise von Naturkosmetik-Zertifizierungsstellen noch als naturbasiert akzeptiert werden. Augenmerk legten wir im Test weiters darauf, ob die Handcremen synthetische Polymere enthalten. Dabei handelt es sich um lösliche und unlösliche Kunststoffe sowie Silikone. 
 

Premium

Weiterlesen mit KONSUMENT-Abo:

  • Alle Artikel auf konsument.at frei zugänglich
  • KONSUMENT als E-Paper
  • Keine Werbung
  • Objektiv und unabhängig
Jetzt weiterlesen

Online-Zugang noch nicht aktiviert? Hier freischalten.

Bereits registriert? Hier anmelden.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Ein Mann füllt Teig in kleine Silikonbackformen premium

Test: Silikonbackformen

Aus Backformen aus Silikon können Schadstoffe in die Backware übergehen. Wir haben 22 handelsübliche Produkte getestet, von sechs sollten Sie eher die Finger lassen.

Strahlend blauer Himmel, Sonnenschein, wolkenlos

Test: After-Sun-Pflegeprodukte

Nach dem Sonnenbad sollte die Haut mit Feuchtigkeit versorgt werden. Unsere französischen Kollegen haben getestet, was speziell ausgelobte After-Sun-Produkte leisten können.

Aloe Vera Creme in Salbentiegel und ein grüner Zweig einer Aloe Vera Pflanze premium

Test: Aloe Vera in Kosmetika

Wir haben Kosmetika, die im Zusammenhang mit Aloe Vera beworben werden, getestet. Der Anteil der Pflanze ist teilweise sehr gering.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang