DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Reinigen im Haushalt - Verschmutzungen mit einfachen Mitteln entfernen

premium

Oft stehen wir vor dem Schmutz und wissen nicht, wie wir ihn am wirkungsvollsten bekämpfen können. Dieser Leitfaden soll Hilfe bieten.

Schmutz kommt meistens von allein. Aber in den seltensten Fällen geht er auch von allein. Deshalb verbringen wir einen Teil unseres Lebens außer mit elementaren Dingen wie Essen, Schlafen und Arbeiten mit – Putzen. Damit diese von den meisten wenig geliebte Beschäftigung zumindest Erfolg zeigt, möchten wir für Sie gern die Erfahrungen von zahlreichen Tests zusammenfassen.

Wohnung allgemein

Allzweckreiniger

Böden und Oberflächen sind oft mit staubigem und fettigem Schmutz überzogen. Das ist das richtige Einsatzgebiet für Allzweckreiniger, die in anderen Bereichen wie Küche oder Bad Schwächen haben (siehe Allzweckreiniger im Test - Keine Alleskönner). Ihre Tenside können Fett lösen. Bei hartnäckiger Fett-Verschmutzung sollten Universalreiniger unverdünnt angewendet werden. Um Böden von Staub und Fett zu reinigen, reicht die verdünnte Anwendung als Wischwasser.

Empfindliche Oberflächen wie geöltes Holz sollten wegen der Gefahr von Verfärbungen aber nicht mit Allzweckreiniger geputzt werden. Haben Sie keinen Allzweckreiniger zur Hand, tut’s auch ein fettlösendes Handgeschirrspülmittel. Ohne entsprechende Zusätze verleiht es aber meist weniger Glanz und das Trocknen dauert länger.

Premium

Weiterlesen mit KONSUMENT-Abo:

  • Alle Artikel auf konsument.at frei zugänglich
  • KONSUMENT als E-Paper
  • Keine Werbung
  • Objektiv und unabhängig
Jetzt weiterlesen

Online-Zugang noch nicht aktiviert? Hier freischalten.

Bereits registriert? Hier anmelden.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

alt

Hygienetipps - Die Keime im Griff


Die meisten krank machenden Mikroorganismen nehmen wir über den Mund und unsere Nahrung auf. Sauberkeit ist daher wichtig – und der richtige Umgang mit Lebensmitteln.

alt

Wasserhärte: Ablagerungen - Kampf dem Kalk

Gegen unliebsame Kalkablagerungen, die durch hartes Leitungswasser verursacht sind, lässt sich einiges tun. Weiches Wasser ist außerdem nicht in allen Belangen besser.

alt

Rauchfangkehrer - Götter in Schwarz

Zu Silvester hat man sie in Form kleiner Schokoladefiguren gern als Glücksbringer auf dem Tisch stehen. Klopfen aber echte Rauchfangkehrer an die Türe, kommt bei vielen unserer Leserinnen und Leser alles andere als Freude auf.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang