DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Gerät aus dem Ausland - Telefonsysteme nicht standardisiert

Bei einem deutschen Online-Händler habe ich eine Telefonanlage gekauft. Als ich ein für Österreich passendes Anschlusskabel dazu kaufen wollte, erklärte man mir, dass dazu erst das Gerät umgepolt werden müsste, weil es sonst in Österreich nicht funktioniert. Das ist doch nicht EU-konform, oder?
Trotz aller Bemühungen um ein vereintes Europa ist der Telekommunikationsbereich noch immer nicht europaweit standardisiert. Die Telefonsysteme in Österreich und Deutschland sind nicht in allen Parametern identisch. Daher sollte man Telefonapparate und Zusatzgeräte, die in Österreich verwendet werden, nur im Lande kaufen. Ein Umrüsten käme zu teuer, denn mit dem Austausch des Anschlusskabels ist es nicht immer getan.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

alt

Rufnummern blockieren - Wie geht das?

"Ich werde täglich von einer 0810-Nummer angerufen und habe diese Nummer bereits blockiert. Das scheint aber nicht zu funktionieren. Habe ich etwas falsch gemacht?"

alt

Telefonieren - Teilnehmerdaten

Ich wurde nach Vertragsabschluss mit meinem neuen Handyprovider einfach in das Telefonbuch der Telekom und in Online-Telefonverzeichnissen eingetragen. Gefragt hat mich niemand. Ist das rechltich korrekt? - In unserer Rubrik "Tipps nonstop" stellen Leser die Fragen und unsere Experten geben Antwort - hier Mag. Irene Randa.

alt

Wertkarten-Handys - Kosten für Nicht-Gespräch

Ich wollte mit meinem Wertkartenhandy telefonieren, der Angerufene hob aber nicht ab. Dennoch wurden von meinem Guthaben 22 Cent abgebucht. Warum? Und kommt so etwas auch im Festnetz vor?

Zum Seitenanfang