DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Exklusive Geschenke - Versprechen einer Versandhausfirma

Der Kunde erhält einen falschen Eindruck.

„Ein außergewöhnliches Geschenk“ verspricht eine Versandhausfirma. Liest man den Text neben der Abbildung eines DVD-Players, bekommt man den Eindruck, dass zusammen mit der Bestellung ein solches Gerät eintrudelt, noch dazu in einer „speziellen Transportverpackung“. Was der Kunde letztlich erhält, ist eine DVD mit einem Spielfilm aus den 80er-Jahren. Dies ist kein Einzelfall, berichtet das Magazin „Test Achats“. So entpuppt sich eine TV-/Multimedia-Kombination als Videocassette und CD-ROM!

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

alt

Geschenke von Firmen - Reine Datensammlung

Ich bekomme häufig Mails von Firmen, welche Produkte an mich verschenken wollen und dafür meine persönlichen Daten benötigen. Woran erkenne ich, dass ein Geschäftsabschluss mit rechten Dingen zugeht?

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang