Zum Inhalt

Frau vor Laptop
Bild: Sayan Puangkham / shutterstock.com

Einlagengarantie Internetbank - Rechtliche Aspekte

"Können Sie mir bitte sagen, wie es mit der staatlichen Einlagengarantie für Gehalts- oder Pensionskonten bei Internetbanken aussieht? Konkret interessiere ich mich für bankdirekt.at, dad.at und n26.com." - Leser fragen und unsere Experten geben Antwort - hier Bernd Lausecker.

Bernd Lausecker (Bild: A. Thörisch/VKI)
Bernd Lausecker

Jede Bank, die Bankgeschäfte für Verbraucher in Europa anbietet, muss einer entsprechenden Einlagensicherungseinrichtung gemäß den Vorgaben angehören. Damit sind auch bei Internetbanken pro Kunde 100.000 Euro abgesichert.

Auf Sitz innerhalb der EU achten

Achten Sie bei Internetbanken darauf, dass diese einen Sitz in der EU haben, denn dann unterliegen sie der vorgeschriebenen Einlagensicherung. Diese Banken müssen auch auf ihrer Homepage entsprechende Informationen veröffentlichen. Die von Ihnen angesprochenen Institute bankdirekt.at und dad.at unterliegen der österreichischen Einlagensicherung, n26. com unterliegt der gesetzlichen Einlagensicherung in Deutschland.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Illustration Bargeldlose Zahlungen Kreditkarte Bankomat Handy

Bargeldlose Zahlungen - Finanzieller Nachteil

"Wegen der Covid-Infektionen sollen wir ja bargeldlos bezahlen. Bei meinem Bankkonto ist aber nur eine bestimmte Anzahl an Kartenabbuchungen inkludiert. Jede weitere Einzelabbuchung wird dann berechnet." - Leser fragen und unsere Experten geben Antwort - hier Bernd Lausecker.

alt

Daueraufträge nach Ableben - Was tun im Todesfall?

"Was muss im Todesfall der hinterbliebene Ehepartner tun, um nicht mit unbeglichenen Geldforderungen konfrontiert zu werden?" - In den "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort – hier Kevin Zimmermann BSc.

Geldwechsel Exchange Hinweisschild

Geldwechsel bei Fremdbank - Erhöhte Prüferfordernisse

"In einer Bank-Austria-Filiale wollte ich unlängst einen 100-€-Schein wechseln. Dies wurde mir verwehrt. Die Bank führe aufgrund gesetzlicher Sorgfaltspflichten und der damit verbundenen aufwendigen Prüferfordernisse solche Kassentransaktionen nur noch für eigene Kunden durch, hieß es." - In den "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort – hier Bernd Lausecker.

Währungen Weltkugel Banknoten Aktienkurs

Einlagensicherung im EU-Ausland - Einheitliche Regelung

"Ich habe nach attraktiven Sparzinsen gesucht und bin auf eine chinesische Bank mit Sitz in Portugal gestoßen. Wie sieht es dort mit der Einlagensicherung aus?" - In den "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort – hier Bernd Lausecker.

alt

Banken-Warnliste - Eintrag löschen


"Trotz Tilgung der Raten vom Privatkonkurs scheint mein Name noch in der Warnliste der Banken auf - kann ich das löschen lassen?" - Leser stellen Fragen und unsere Experten antworten – hier Bernd Lausecker.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang