DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Test Colorwaschmittel: 15 getestete Produkte, Flaschen, nebeneinander aufgereiht
Test Colorwaschmittel: 15 Produkte im Test - Welches wäscht am besten? Welches hilft am besten bei Fett-, Kaffee- und Rotweinflecken? Bild: A. Konstantinoudi/VKI

Test Colorwaschmittel 2022: Testergebnisse, Preise und Informationen

premium

Ob Markenartikel oder Eigenmarke, ob Ariel, Bi Good, Clever, Coral, Denkmit, Dixan, Ecover, Formil, Frosch, Omo, Persil, Sonett, Splendid, Tandil oder Weißer Riese – der VKI-Vergleich bietet Hilfe bei der Auswahl sowie Empfehlungen.

15 aktuelle Colorwaschmittel im Test

Mit dem KONSUMENT-Colorwaschmittel-Test des VKI finden Sie den richtigen Reiniger!

Unabhängige Tester prüfen und bewerten aktuelle Colorwaschmittel, von preiswert bis teuer.

Der aktuelle Test betrifft die Produkte

  • Ariel Color + Farbschutz
  • Bi Good Colorwaschmittel Apfelblütenduft
  • Clever Color-Waschmittel
  • Coral Colorwaschmittel Optimal Color
  • Denkmit Colorwaschmittel nature
  • Dixan Color Aktiv-Enzym 6 Lavendel Frische
  • Ecover Waschmittel Color Apfelblüte & Freesie
  • Formil Color Superkonzentrat
  • Frosch Granatapfel Bunt-Waschmittel
  • Omo Color & Care
  • Persil Aktiv Gel Color Tiefen-Rein Plus Aktive Frische
  • Sonett Waschmittel Color Mint & Lemon
  • Splendid Color Waschmittel
  • Tandil Color
  • Weißer Riese Color Gel

Was der Test bietet

In unserem Colorwaschmittel-Test finden Sie Fotos, Preise, Testergebnisse und Ausstattungsmerkmale von 15 Colorwaschmitteln. Jeder braucht ein Colorwaschmittel. Die wichtigsten Fragen lauten: Welches Colorwaschmittel ist Testsieger? Welches Colorwaschmittel wäscht am besten? Welches Waschmittel ist gut beim Farbtonerhalt? Welches ist das beste bei Fettflecken? Welches Produkt lässt Kaffeeflecken verschwinden? Welches Waschmittel wirkt bei Rotweinflecken? Enthält mein Colorwaschmittel unerwünschte Inhaltstoffe? Worauf soll ich bei der Auswahl achten? Welches hat ein Umweltzeichen? Der Test bietet werbefreie, unabhängige Testergebnisse, beschreibt alle Vorteile und Nachteile der Produkte und stellt eine objektive Entscheidungshilfe dar. Unsere Expertinnen und Experten beraten Sie und geben Ihnen Tipps. Wir verraten Ihnen, welche Waschmittel Sie überhaupt benötigen.

So wird getestet

Für das KONSUMENT-Testurteil wurden die Colorwaschmittel in den Punkten Waschwirkung, Farbtonerhalt, unerwünschte Inhaltstoffe sowie Verpackung und Kennzeichnung bewertet. Zur Anwendung kommen einheitliche Testkriterien, die die Ergebnisse vergleichbar machen. Untersucht wurde die Waschwirkung bei Fettflecken, Mineralöl, Make-up, tierischem Fett, eiweißhaltigen Flecken, Schokolade, Schlamm und Gras, Blut, bleichbaren Flecken, Gras, Kaffee und Rotwein. Weiters wurden der Farbtonerhalt wie auch unerwünschte Inhaltstoffe (Duftstoffe, allergene Duftstoffe, allergene Konservierungsstoffe, umweltbedenkliche Inhaltstoffe, potenziell hormonell wirksame Stoffe) sowie die Verpackung und die Kennzeichnung bewertet.

Diese Informationen enthält der Test

Testergebnisse von Colorwaschmitteln zu Preisen von 2,65 bis 10,99 Euro bzw. 8 bis 42 Cent pro Waschgang, mit 1 bis 2,5 Litern Inhalt bzw. für 18 bis 50 Wäschen pro Packung. Ausführliche Beschreibungen mit Erfahrungen und Empfehlungen der Tester.

Farbe bekennen

Ebenso bunt wie die Wäsche in der Maschine ist das Angebot an Colorwaschmitteln. Die einen berührt das wenig, da sie seit jeher treu zu ihrer Marke greifen. Für die anderen stellt sich aber die Frage, welches Produkt aus diesem bunten Strauß an Colorwaschmitteln sie pflücken sollen. Um ihnen eine Hilfe zu bieten, haben wir in einem internationalen Gemeinschaftstest 15 flüssige Colorwaschmittel getestet. Darunter finden sich Markenartikel wie auch Eigenmarken. Das durchwachsene Ergebnis: Drei sind gut, ein Drittel ist durchschnittlich und der Rest –knapp die Hälfte – weniger zufriedenstellend. Dieses Urteil spiegelt aber nicht nur die Waschleistung wider. Farbtonerhalt, Verpackung und Kennzeichnung spielen ebenfalls in die Gesamtnote hinein. Vor allem aber die unerwünschten Inhaltstoffe. Sie haben das Testurteil stark beeinflusst.

Premium

Weiterlesen mit KONSUMENT-Abo:

  • Alle Artikel auf konsument.at frei zugänglich
  • KONSUMENT als E-Paper
  • Keine Werbung
  • Objektiv und unabhängig
Jetzt weiterlesen

Online-Zugang noch nicht aktiviert? Hier freischalten.

Bereits registriert? Hier anmelden.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Zum Seitenanfang