DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Schlafmittel: Baldrian - Trockenextrakt hilft

Kombinationspräparate sind laut Studien weniger zu empfehlen als reine Baldrianpräparate.

Sehr gut verträglich

Wer unter Schlafstörungen leidet, sollte Baldrian „normalen“ Medikamenten vorziehen. Hirn- und Schlafforscher konnten unlängst belegen, dass Baldrian-Trockenextrakte beim Einschlafen helfen und sehr gut verträglich sind.

Wissenschaftler der Universität Wien wiesen zudem nach, dass die Wirkstoffe in der Pflanze gar ähnlich wirken wie Anästhetika. Reine Baldrianpräparate sind dabei Kombinationspräparaten vorzuziehen, die neben Baldrian auch andere Pflanzenextrakte enthalten.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Jetleg: Frau am Flughafen-Terminal zieht Trolley hinter sich her.

Jetlag: Gute Reise! Gut geschlafen?

Die Lust, zu verreisen, steigt wieder. Die Zeitverschiebung und andere Störfaktoren am Urlaubsort können aber den Erholungseffekt zunichtemachen.

Zum Seitenanfang