DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Miracle Mineral Supplements (MMS) - Am besten wegwerfen

Das vermeintliche Wundermittel MMS (Miracle Mineral Supplement) wird im Internet und vereinzelt von Ärzten angeboten.

MMS zur Behandlung schwerwiegender Erkrankungen wie Hepatitis, Krebs oder AIDS, wissenschaftliche Belege zur Wirksamkeit des Präparates liegen jedoch nicht vor. MMS ist nicht als Arzneimittel zugelassen, es enthält eine Chemikalie, die als Bleich- und Desinfektionsmittel eingesetzt wird. Personen, die MMS einnehmen, müssen mit gravierenden Gesundheitsproblemen wie Einschränkung der Nierenfunktion oder Schädigung der roten Blutkörperchen rechnen. Zudem können Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall auftreten. Mehrere Arzneimittelbehörden warnten bereits vor MMS. Die US-amerikanische Gesundheitsbehörde rät: „Nicht anwenden, sondern wegwerfen!“

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

alt

Weniger Medikamente - Kein Nachteil

In einer Studie mit rund 2.000 Personen zeigte sich, dass fast neun von zehn mehrfach Erkrankten teils unnötige oder ungeeignete Medikamente erhalten.

Zum Seitenanfang