DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Kidneybohnen - Hätten Sie’s gewusst?

Nährstoffreich und vielseitig verwendbar – die roten Kidneybohnen sind ein beliebtes Nahrungsmittel und werden auch gern im Glas oder in der Dose gekauft.

Diese Produkte hat das Magazin Öko-Test unter anderem auf Schadstoffe untersucht und im Großen und Ganzen Entwarnung gegeben. Das wirklich Überraschende daran war die Erkenntnis, dass sämtliche Bio-Bohnen aus China stammen, während die konventionell angebauten aus Kanada oder den USA kommen. Von dort werden sie in getrocknetem Zustand zu uns geliefert, eingeweicht, blanchiert und abgefüllt. In Europa selbst steckt der Kidneybohnen-Anbau in den Kinderschuhen.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

alt

Asia-Salate - Hätten Sie’s gewusst?

Hinter diesem Begriff verbirgt sich eine vielfältige Gruppe von Pflanzen, die sowohl mit dem Chinakohl als auch mit unserem Kohlgemüse verwandt sind.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang