DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Haarfarbe - Wimpern und Augenbrauen

In fachkundige Hände geben.

Wer sich die Haare färbt, möchte meist auch Wimpern und Augenbrauen farblich anpassen. Dies sollte aber fachkundigen Händen überlassen werden. Keinesfalls darf man dafür normale Haarfarbe verwenden. Haut- und Augenschäden können sonst die Folge sein.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

alt

Haarfarben - Schön günstig

Sich beim Friseur die Haare färben zu lassen, kann ganz schön ins Geld gehen. Viele holen Färbemittel deshalb aus Drogerie- und Supermärkten. Diese bieten gute Haarfärbemittel, die nicht viel kosten. L'Oréal Paris, Garnier, Schwarzkopf und Syoss im Test.

alt

Haarfarben - Grau raus - Farbe rein

Braun- und Kastanientöne im Test - Die meisten Produkte decken Grau gut ab - Der ausgelobte Farbton wird nicht immer getroffen

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang