Zum Inhalt

Fondsgebundene Lebensversicherung - Schlechte Performance

Meine fondsgebundene Lebensversicherung hat eine sehr schlechte Performance. Soll ich sie auflösen und eine bessere Veranlagung suchen?

Langfristige Anlageform

Die Ursache der schlechten Entwicklung Ihrer Fondspolizze muss nicht in der Finanzkrise liegen. Am Beginn der Laufzeit fallen hier nämlich die Kosten für den Vertragsabschluss (Provisionen usw.) an. Dies wirkt sich auf die Performance natürlich negativ aus. Versicherungen sind eine langfristige Anlageform. Die Auflösung einer Versicherung bringt wirtschaftliche Nachteile, besonders in der ersten Hälfte der Laufzeit.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Begräbniskosten Sparschwein Geld Bilderrahmen mit Trauerband Kreuz

Begräbniskostenvorsorge - Wer trägt die Kosten?

"Wie kann es sein, dass wir nach dem Tod meiner Schwiegermutter die Bestattungskosten zahlen müssen, obwohl sie mit einer Lebensversicherung vorgesorgt hatte?" - Leser fragen und unsere Experten geben Antwort - hier Gabi Kreindl.

alt

Lebensversicherung - Dokumentenübermittlung

Meine Lebensversicherung ist fällig. Der Versicherer hat mich schriftlich aufgefordert, ihm alle Blätter der Originalpolizze zu übermitteln. Ist es rechtens, dass ich die Unterlagen, die meinen Anspruch begründen, aus der Hand geben und der Versicherung vertrauen muss?

alt

Geldanlage: Lebensversicherungen - Erträge

"Konsument"-Experten beantworten Leserfragen: "Die Lebensversicherungen haben in den letzten Jahren nur geringe Erträge gebracht. Versprochen wurde seinerzeit viel mehr. Warum führen Sie hier keine Sammelklage durch?"

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang