Zum Inhalt

Nasenspray in Großaufnahme wird von Frau gehalten unscharfer Hintergrund
Nase verstopft? Wir haben 26 salzhaltige Medizinprodukte getestet. Bild: Kabardins photo / Shutterstock.com

Test Nasensprays und Nasentropfen: Welches Mittel wirkt?

premium

Wir haben gemeinsam mit der Stiftung Warentest 26 Sprays und Tropfen zur Befeuchtung der Nasenschleimhaut getestet. 11 Produkte können wir uneingeschränkt empfehlen, 5 Mittel sind wenig geeignet.

26 Sprays und Tropfen zur Nasenbefeuchtung im Test

Unabhängige Tester prüften und bewerteten Produkte folgender Anbieter

  • Abtei
  • Bepanthen
  • dm
  • Doppelherz aktiv
  • Emsan
  • Emser
  • Fitne Health Care
  • Mar
  • Müller Handels GmbH & Co KG
  • Olynth Salin
  • Otriven
  • Ratiopharm
  • Rhinomer
  • Sinulind
  • Tetesept
  • Tetrisal
  • Weleda

Was der Test bietet

Die wichtigste Frage lautet: Wie gut sind Nasensprays und Nasentropfen zur Nasenbefeuchtung geeignet?

Der Test bietet werbefreie, unabhängige Testergebnisse.

So testen wir Nasensprays und -tropfen

Zur Anwendung kommen einheitliche Testkriterien. So werden die Ergebnisse vergleichbar. Die Bewertung erfolgte auf Basis von wissenschaftlicher Literatur und Leitlinien medizinischer Fachgesellschaften.

Nase verstopft?

Im Test Mittel zur Nasenbefeuchtung haben wir 26 salzhaltige Medizinprodukte getestet, uneingeschränkt empfehlen können wir nur knapp die Hälfte.

Premium

Weiterlesen mit KONSUMENT-Abo:

  • Alle Artikel auf konsument.at frei zugänglich
  • KONSUMENT als E-Paper
  • Keine Werbung
  • Objektiv und unabhängig
Jetzt weiterlesen

Online-Zugang noch nicht aktiviert? Hier freischalten.

Bereits registriert? Hier anmelden.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Frau mit Impfpflaster auf der Schulter premium

Impfberatung in Apotheken

Apotheken bieten eine Impfberatung an. Wir haben die Beratungsleistung in 20 Apotheken, je zehn in Niederösterreich und zehn in Tirol, getestet.

Kommentieren

Sie können den Text nach dem Abschicken nicht nachträglich bearbeiten, Länge: maximal 3000 Zeichen. Bitte beachten Sie auch unsere Netiquette-Regeln.

Neue Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern veröffentlicht werden.

Anmelden

0 Kommentare

Keine Kommentare verfügbar.
Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang