DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Navigationsgeräte: TomTom, Falk, Medion, Sony, Clarion, Navigon, Garmin, Becker - Schwachstelle

Leserbrief zu Konsument 1/2008.

Systemabsturz unter 5 °C

Als Benützer des TOM TOM GO 710 möchte ich Ihnen ergänzend zur Kenntnis bringen, dass mein Gerät gut funktioniert und auch relativ einfach zu bedienen ist. Es hat nur eine wirkliche Schwachstelle: Wenn die Temperatur im Auto unter etwa 5 °C fällt, „stürzt es ab“, dann geht nichts mehr und es muss relativ schwierig resettet werden. Man muss das Navi daher (das sollte man ja sowieso) in der kalten Jahreszeit auch bei nur kurzzeitigem Abstellen jedenfalls mitnehmen und nicht im Auto lassen, auch nicht im Handschuhfach.

Ing. Werner Gräf
Innermanzing

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Zum Seitenanfang