Zum Inhalt

CO2-Fußabdruck - Beeinflussen, ändern, steuern

Mehr Konsum, höhere Temperaturen, schmelzende Polkappen. Welchen Beitrag können wir als Konsumenten leisten? – Unser monatlicher Cartoon, diesmal von Rosch.

 

Um die weitere Erderwärmung zu bremsen und schlimmere Katastrophen abzuwenden, müssen wir Menschen schnell und vor allem tief greifend handeln. (Cartoon: ROSCH)

 

Im Durchschnitt verursacht jeder Österreicher durch seinen Konsum rund 7,5 Tonnen CO2 pro Jahr, die er selbst steuern, beeinflussen, ändern kann. Lesen Sie mehr dazu hier: Lifestyle-Check - Für jeden anders

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

alt

Plastiksackerl - ...haben ausgedient

2020 werden Plastiksackerl ausgedient haben. Doch sind die Alternativen wirklich umweltfreundlicher? - Unser monatlicher Cartoon, diesmal von Klaus Pitter.

alt

Fahrradboten - Miese Bedingungen

Essen auf Rädern: Fahrradboten leiden oft unter miesen Arbeitsbedingungen. - Unser monatlicher Cartoon, diesmal von Leszek Wisniewski.

alt

Erntehelfer - Schwere Last, geringer Lohn

Während der Ernte arbeiten auf vielen heimischen Bauernhöfen bevorzugt Erntehelfer aus Ungarn, Rumänien, ... - Unser monatlicher Cartoon, diesmal von Klaus Pitter.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang