DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Laute Spielzeugpistolen - Nicht ohne Gehörschutz

, aktualisiert am

Bundesamt für Gesundheit in Bern warnt.
Neun von zehn Spielzeugpistolen und -gewehren knallen zu laut. Der Lärm könne das Gehör von Kindern dauerhaft schädigen, warnt das Bundesamt für Gesundheit in Bern. Der höchste Wert bei den durchgeführten Untersuchungen lag bei 145 Dezibel. Das entspricht einem Bolzensetzgerät, das eigentlich nicht ohne Gehörschutz verwendet werden dürfte. Die Ohren der Kinder sind aber in aller Regel ungeschützt.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

alt

Baby-Walz: SOLINI-Spieltrapez - Erstickungsgefahr

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: SOLINI-Spieltrapez von Baby-Walz.

alt

HOFER: Steck- und Stapelspiel - Erstickungsgefahr

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Steck- und Stapelspiel von HOFER.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang