DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Medikamente: Tannalbin Tabletten - Bei akutem Durchfall

"Nebenwirkungen": unsere Arzneimittel Test-Rubrik. Wir bewerten für Sie rezeptfrei erhältliche Medikamente aus der Apotheke - diesmal: Tannalbin Tabletten.

Bild: VKI

Stichworte: Bei akutem Durchfall.

Ausgewählt werden in der Rubrik "Nebenwirkungen" besonders häufig nachgefragte und rezeptfrei erhältliche Medikamente aus der Apotheke. Die Bewertung nahm ein Expertengremium von anerkannten Medizinern und Wissenschaftlern vor. Als Grundlage dienten klinische Studien. Die Eignung der jeweiligen Präparate wurde für die Indikation bewertet, die der Hersteller angibt.

Die Informationen stammen aus unserem Ratgeber "Medikamente". Die Bewertung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Stiftung Warentest und basiert auf vier Stufen:

 

  • Geeignet
  • Auch geeignet
  • Mit Einschränkung geeignet
  • Wenig geeignet
     

Testurteil im Detail

Tannalbin Tabletten: Wenig geeignet

Wenig geeignet zur unterstützenden Behandlung bei akutem Durchfall, weil die therapeutische Wirksamkeit nicht ausreichend nachgewiesen ist. Tannine sind Gerbsäuren, die mit Eiweißstoffen unlösliche Verbindungen eingehen. Bei Durchfall sollen sie die Darmschleimhaut abdichten und somit den erhöhten Wassereinstrom aus dem Blutkreislauf in den Darm begrenzen. Die Bindung von Tannin an das Eiweiß Albumin (Tanninalbuminat) verhindert, dass das Tannin bereits in Mund und Magen auf Nahrungseiweiße und Verdauungsenzyme sowie Eiweißbestandteile der Schleimhäute einwirkt.

Präparat

Tannalbin Tabletten

Wirkstoffe

Tanninalbuminat

Preis

30 Stück 13,95 Euro

Anwendung

Bis zum Eintreten der Wirkung nehmen Erwachsene 1 bis 2 Tabletten in 1- bis 2-stündigen Abständen ein (max. 12 Tabletten pro Tag). Für Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren gilt die halbe Dosierung. Die Behandlungsdauer insgesamt sollte eine Woche nicht überschreiten.

Gegenanzeigen, Wechsel- und Nebenwirkungen

Bei Fieber über 38,5 Grad oder Blut im Stuhl (Hinweis auf eine schwere bakterielle Infektion, die anders behandelt werden muss) darf das Mittel nicht eingenommen werden. Es sollte auch keinesfalls gleichzeitig mit einem sogenannten Kohlepräparat eingenommen werden – Präparate aus Medizinkohle werden ebenfalls zur Durchfallbekämpfung angeboten.

Zu beachten ist weiters, dass Tannin Eisensalze binden und damit deren Wirkung verringern kann. Eisenpräparate sollten Sie deshalb nur im Abstand von mehreren Stunden einnehmen. Wenn die Haut sich verstärkt rötet und juckt, liegt vermutlich eine allergische Reaktion auf den in dem Präparat enthaltenen Eiweißstoff Albumin vor. Dann sollte das Mittel abgesetzt werden. Sind die Hauterscheinungen einige Tage später nicht deutlich abgeklungen, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Schwangerschaft, Stillzeit und Kinder

Über die Risiken einer Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit gibt es keine Erkenntnisse, das Präparat darf deshalb nicht eingenommen werden. Der Hersteller gibt an, dass Tanninalbuminat Kindern ab sechs Jahren gegeben werden kann. Da es aber als „wenig geeignet“ erachtet wird, sollten Kinder das Mittel nicht einnehmen, da für sie zu wenige Daten zur Unbedenklichkeit und Wirksamkeit vorliegen.

Buchtipp: "100 Medikamente"

Dass ein Arzneimittel amtlich zugelassen ist, bedeutet noch nicht, dass es grundsätzlich sinnvoll ist. Über Risiken und Nebenwirkungen informiert Sie nicht nur ihr Arzt oder Apotheker: In diesem neuen KONSUMENT-Buch erfahren Sie die wichtigsten Informationen über 100 Bestseller aus der Apotheke.

Ein unabhängiges Expertenteam bewertet die in Österreich gängigsten Präparate. Außerdem: Die wichtigsten Hinweise zu Wechsel- und Nebenwirkungen und Vorsichtsmaßnahmen sowie spezielle Tipps und Warnungen für die Anwendung bei Schwangeren, Kindern und älteren Menschen

www.konsument.at/100medikamente

Aus dem Inhalt

  • Wie verträglich ist das Mittel?
  • Lindert es die Symptome, ist es nachhaltig von Nutzen?
  • Ist es lange erprobt und wirkt es?
216 Seiten, 19,90 € + Versand

 

100 Medikamente Buch, (Quelle: VKI)

 

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang