DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt
Buch: Kieferorthopädie kompakt
Bücher

Kieferorthopädie kompakt

€ 15,00

Das KONSUMENT-Buch 
von Silvia M. Silli und Manfred Tacha

  • Kompaktwissen Zahn- und Kieferregulierung
  • Zahnarzt oder Kieferorthopäde?
  • Fehlstellungen und Korrekturmöglichkeiten
  • Welche Therapie für wen?
  • Der richtige Behandlungszeitpunkt
  • Risiken von Zahnregulierungen 

2. Auflage
Seiten: 96
Veröffentlichung: 21.07.2022
ISBN: 978-3-99013-108-4
Herausgeber: Verein für Konsumenteninformation in Zusammenarbeit mit dem Verband Österreichischer Kieferorthopäden (VÖK), Wien 2022
Autor: Silvia M. Silli und Manfred Tacha
Preis: 15 €
Material: Flexcover
Gewicht: 172 g

Abnehmbar oder festsitzend, sichtbar oder unsichtbar?

Früher empfanden Kinder und Jugendliche Zahnspangen als Verunstaltung, heute sind sie fast eine Modeerscheinung. Auch die Eltern stehen unter Druck:

  • Sollen sie dem Kind die Chance auf schöne Zähne verwehren?
  • Ist die Behandlung überhaupt nötig?
  • Wann ist der richtige Zeitpunkt dafür?
  • Welche Fehlstellung sollte wie behandelt werden?
  • Wie lange dauert die Behandlung?
  • Sind Zahnspangen auch für Erwachsene sinnvoll?
  • Was kosten Brackets und was bezahlt die Krankenkasse?

Dieses Buch – eine Zusammenarbeit von KONSUMENT mit dem Verband Österreichischer Kieferorthopäden – zeigt häufige Fehlstellungen und nennt Therapien in verständlicher Sprache mit anschaulichen Illustrationen.

Bezahlmöglichkeiten: Kauf auf Rechnung (Erlagschein), Online-Zahlung (Kreditkarte, Sofortüberweisung, PayPal)

Lieferung: Versand innerhalb von 3 Werktagen.
Versandkosten: Im Inland betragen die Versand- und Portospesen 2,54 € (bis 500 g) bzw. 4,36 € (ab 500 g).

Ausnahme Geschenk-Abo: Das erste Heft erhalten Sie spätestens zum Monatsende (Folgemonat). Versandkosten sind beim Abo im Preis inkludiert.

Dieses Produkt teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang