DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt
Buch: Fotografieren statt knipsen
Bücher

Fotografieren statt knipsen

€ 19,60

Das KONSUMENT-Buch 
von Wenzel Müller

  • Den eigenen Ausdruck finden
  • Grundlagen einfach erklärt
  • Zeichnen mit Licht
  • Flächen, Linien, Perspektive
  • Porträt- und Landschaftsfotografie
  • Architektur- und Sachfotografie

1. Auflage
Seiten: 184
Veröffentlichung: 24.10.2011
ISBN: 978-3-99013-009-4
Herausgeber: Verein für Konsumenteninformation, Wien 2011
Autor: Wenzel Müller
Preis: 19,60 €
Material: Flexcover
Gewicht: 487 g

Noch nie war es so einfach, Fotos zu machen. Nur auf den Auslöser drücken – fertig! Nicht einmal einen Fotoapparat braucht man mehr dazu. Ein Handy tut es auch. Kameras passen in jede Jackentasche und alle Einstellungen kann man getrost der Automatik überlassen.

Warum überhaupt noch ein Fotobuch?

Die Möglichkeit jederzeit, schnell und einfach Fotos erstellen zu können ruft auch einen Überdruss hervor. Die Flut der vielen beliebigen und nichtssagenden Fotos nährt die Sehnsucht nach dem Besonderen,  nach authentischen Bildern. Weg von der Massenware und hin zum individuellen und unverwechselbaren Ausdruck.

Fotografie ist mehr als Technik

Es kommt nicht darauf an, immer das neueste Kameramodell zu besitzen. Fotografie ist in erster Linie eine Form der visuellen Kommunikation. Man möchte etwas zum Ausdruck bringen. Jedenfalls sollte das das Ziel sein.

„Es gibt nichts Schlimmeres als ein scharfes Bild einer verwaschenen Idee“, sagte schon der Altmeister der Fotografie, Ansel Adams. Und der Maler Oskar Kokoschka sagte, ihm gehe es darum, seinen Studenten Sehen beizubringen. Sehen im Sinne von aufspüren, beobachten, über das Gesehene reflektieren und die Wahrnehmungen in ein klares, ausdrucksstarkes Bild übertragen

Kreativität und den eigenen Ausdruck finden

In diesem Fotobuch wollen wir ungewohnte Wege gehen und zusammenbringen, was sonst streng getrennt ist: Fototheorie und Fotopraxis. Es soll – anhand vieler Beispiele – Lust darauf machen, die eigene Kreativität zu entdecken und das Thema Fotografie buchstäblich mit anderen Augen zu sehen.

Wir wollen Möglichkeiten aufzeigen und Anregungen bieten, die Sie unterstützen zu Ihrem eigenen, ganz persönlichen Ausdruck in der Fotografie zu finden.

Bezahlmöglichkeiten: Kauf auf Rechnung (Erlagschein), Online-Zahlung (Kreditkarte, Sofortüberweisung, PayPal)

Lieferung: Versand innerhalb von 3 Werktagen.
Versandkosten: Im Inland betragen die Versand- und Portospesen 2,54 € (bis 500 g) bzw. 4,36 € (ab 500 g).

Ausnahme Geschenk-Abo: Das erste Heft erhalten Sie spätestens zum Monatsende (Folgemonat). Versandkosten sind beim Abo im Preis inkludiert.

Dieses Produkt teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang