DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Wäsche auf der Leine
Wäschetrockner im Test Bild: Brian A Jackson/Shutterstock

Wäschetrockner mit Wärmepumpe - Gut, aber nicht perfekt

, aktualisiert am premium

Die meisten der 13 getesteten Kondensations-Wäschetrockner mit Wärmepumpe liefern gute Ergebnisse. Die Handhabung lässt aber im Detail oft zu wünschen übrig. Unterschiede gibt es beim Stromverbrauch. Einzelne Modelle enthalten ein stark klimaschädliches Kältemittel.

Folgende Wäschetrockner finden Sie im Test:

  • AEG - T9ECOWP; TD841580
  • Bosch - WTH83VOO
  • Constructa - CWK6R201
  • Gorenje DEH - 83/GI
  • Hanseatic - HWT8A3GT
  • LG - RT8DIH1Q
  • Miele - TCD 450 WP; TWD360WP
  • Privileg - PWCT M11 83 X DE
  • Samsung - D8GT522OAW
  • Sharp - KD-HHH8S8GW3-DE
  • Siemens - WT47W680

Die Testtabelle informiert über: Ausstattung/technische Merkmale (Energieeffizienzklasse laut Anbieter, Abmessungen, Infos zu Füllmenge, Stromverbrauch und Dauer für schranktrockene, bügelfeuchte und pflegeleichte Wäsche), Trocknen (Baumwolle schranktrocken bei voller und halber Beladung, Baumwolle bügelfeucht, pflegeleichte und schranktrockene Wäsche; Gleichmäßigkeit der Trocknung, Programmdauer) Lockerheit der Wäsche, Handhabung (Be- und Entladen, Bedienelemente, Entleerung des Kondensatbehälters), Umwelteigenschaften (u.a. Stromverbrauch, Treibhauswirkung des Kältemittels, Geräusch) sowie Sicherheit und Verarbeitung.

Lesen Sie nachfolgend unseren Testbericht:


Heizkosten sparen

Die grundsätzliche Frage lautet, ob ein Wäschetrockner überhaupt notwendig ist. Je größer die Familie, desto eher wird ein Ja die Antwort sein. In der kalten Jahreszeit kommt dazu, dass das Verdunsten von Wasser die Raumtemperatur senkt und man mehr heizen muss. Zugleich muss man öfter lüften, um einer Schimmelbildung aufgrund der höheren Luftfeuchtigkeit vorzubeugen. So gesehen hilft ein Wäschetrockner zumindest im Winter, Energie zu sparen.

13 Kondensations-Wäschetrockner mit zeitgemäßer Wärmepumpe

Die Stiftung Warentest hat sich 13 Kondensations-Wäschetrockner mit zeitgemäßer Wärmepumpe angesehen, Preisbandbreite: 500 bis 1.269 Euro (Richtpreis). Geräte ohne Wärmepumpe sind zwar billiger, ihr sehr hoher Stromverbrauch macht die anfängliche Ersparnis mit der Zeit jedoch zunichte. Moderne Trockner sind deshalb so effizient, weil sie die Abwärme aus der Luft recyceln und gleich wieder zum Trocknen verwenden. Die genaue Funktionsweise ist auf Seite 3 beschrieben (siehe Inhaltsverzeichnis rechts: Funktionsweise einer Wärmepumpe) .

Premium

Weiterlesen mit KONSUMENT-Abo:

  • Alle Artikel auf konsument.at frei zugänglich
  • KONSUMENT als E-Paper
  • Keine Werbung
  • Objektiv und unabhängig
Jetzt weiterlesen

Online-Zugang noch nicht aktiviert? Hier freischalten.

Bereits registriert? Hier anmelden.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Zum Seitenanfang