DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Bodenstaubsauger - Haarige Herausforderung

premium

Auch preisgünstigere Modelle saugen gut. Die Elektrobürste ist nicht grundsätzlich die bessere Alternative zur Standarddüse.

Bild: Kulikov-Aleksandr / Shutterstock.com

Folgende Bodenstaubsauger finden Sie im Test:

Mit Staubbeutel

  • AEG VX7-2-IW-S
  • Hoover TX62ALG 011
  • Philips FC8782/09 Performer Silent
  • Sebo Airbelt D4 Premium 890 RD
  • Severin BC 7049 S' Power zelos
  • Siemens VSC7AC342 iQ700
  • Vorwerk Kobold VT300

Mit Staubbox

  • Bosch BGS5FMLY2 Relaxx'x
  • Dirt Devil DD2425-3 Rebel35 PET
  • Grundig VCC 6670 A Cyclonic

Die Testtabelle informiert Sie über: Ausstattung (Bürsten, Leistung in W, Volumen Staubbehälter, Gewicht), Saugen (Teppichboden, Hartboden, Ecken/Kanten, Faseraufnahme, Tierhaaraufnahme, Grobgut), Handhabung, Umwelteigenschaften (Geräusch, Staubrückhaltevermögen, Stromverbrauch), Haltbarkeit, Schadstoffe, Sicherheit, u.a.

Lesen Sie nachfolgend den Testbericht.


Zehn Staubsauger im Test

In Haushalten in unseren Breiten sind ­Hunde oder Katzen häufig anzutreffen. Entsprechend groß ist der Bedarf an Staubsaugern, die mit Tierhaaren gut zurechtkommen. Besonders tückisch ist deren Kombination mit Teppichböden. Die Haare verhaken sich dermaßen im Flor, dass der Luftstrom des Staubsaugers sie nur zu einem geringen Teil erfassen kann. Zumindest war das im Jahr 2018 der Fall, als die Tierhaaraufnahme erstmals in den Staubsaugertest mit einfloss.

Effizient gegen Tierhaare

Mittlerweile hat sich zwar das grund­legende Problem nicht geändert, aber die Testergebnisse zeigen ein verändertes Bild. Drei von elf Bodenstaubsaugern, die von der Stiftung Warentest geprüft wurden, beweisen: Es ist sehr wohl möglich, Tierhaare effizient zu beseitigen.

Premium

Weiterlesen mit KONSUMENT-Abo:

  • Alle Artikel auf konsument.at frei zugänglich
  • KONSUMENT als E-Paper
  • Keine Werbung
  • Objektiv und unabhängig
Jetzt weiterlesen

Online-Zugang noch nicht aktiviert? Hier freischalten.

Bereits registriert? Hier anmelden.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Zum Seitenanfang