DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Bio.k. Grünkern Aufstrich - Kaum Grünkern

[Asset Included (Id:318882167278;Type:Bild)] Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: ein Grünkern Aufstrich, in dem nur wenig Grünkern verarbeitet ist.

 

Bio.k. Grünkern Aufstrich: In großen Lettern steht "Grünkern Aufstrich" auf der Verpackung. Bild: C. Pandur/VKI
Bio.k. Grünkern Aufstrich: In großen Lettern steht "Grünkern Aufstrich" auf der Verpackung. Bild: C. Pandur/VKI

Bio.k. Grünkern Aufstrich: In großen Lettern steht "Grünkern Aufstrich" auf der Verpackung. Bild: C. Pandur/VKI

Bio.k. Grünkern Aufstrich: Das Produkt enthält jedoch nur wenig Grünkern. Hauptzutaten: Sojabohnen, Wasser und Sonnenblumenöl. Bild: C. Pandur/VKI
Bio.k. Grünkern Aufstrich: Das Produkt enthält jedoch nur wenig Grünkern. Hauptzutaten: Sojabohnen, Wasser und Sonnenblumenöl. Bild: C. Pandur/VKI

Bio.k. Grünkern Aufstrich: Das Produkt enthält jedoch nur wenig Grünkern. Hauptzutaten: Sojabohnen, Wasser und Sonnenblumenöl. Bild: C. Pandur/VKI

Wenig Grünkern


Das steht drauf: Bio.k. Grünkern Aufstrich

Gekauft bei: Billa

Das ist das Problem

Eine Packung Aufstrich von Bio.k. „Grünkern Aufstrich“ steht hier in großen Lettern, und gleich unter dem Schriftzug ist eine Getreideähre abgebildet (Grünkern ist während der Wachstumsphase geernteter Dinkel).
Wo groß Grünkern drauf steht, muss wohl auch reichlich Grünkern drin sein, dachte eine KONSUMENT-Leserin und kaufte eine Packung. Doch nach der Lektüre der Zutatenliste wusste sie es besser. Der Bio.k. Grünkern Aufstrich besteht demnach großteils aus Sojabohnen, Wasser, Sonnenblumenöl und zusätzlich noch aus vielen, vielen weiteren Zutaten. Erst als sie sich durch den klein gedruckten Text weitgehend durchgeackert hatte, entdeckte sie gegen Ende der Liste auch die auf der Packung so groß angekündigte Zutat Grünkern. „Grünkern 1,5 %“ stand hier.

Geringer Grünkernanteil

„Dies ist für mich (und sicher für viele weitere Konsumenten) kein Grünkern-Aufstrich und gehört anderweitig benannt oder die Rezeptur verändert“, schrieb sie uns verärgert.
Hersteller Alondo Bio.k. erklärte auf unsere Bitte um Stellungnahme, dass ein Aufstrich immer aus verschiedenen Zutaten bestehe. Würde der Grünkernaufstrich zum Großteil aus Grünkern bestehen, wäre das Geschmackserlebnis enttäuschend.

Aha. Danke für die aufschlussreiche Information. Andere Hersteller bieten ebenfalls Aufstriche mit Grünkern an. Über zwei solche Produkte vonVegavita Grünkern Kürbiskern Aufstrich - Wenig Grünkern, kaum Kürbiskerne und Natur aktiv Bio Vitalaufstrich Kürbiskern-Grünkern - Handverlesene Kerne und berichteten wir bereits. Auch bei diesen beiden Aufstrichen hatten wir geringe Grünkern-Anteile (10 % bzw. 8%) bemängelt. Doch im Vergleich mit Bio.k. steckt in diesen beiden Produkten wesentlich mehr Grünkern.

Reaktion der Firma Alondo Bio.k.

Was Alondo Bio.k. dazu sagt, dass in seinem Grünkern Aufstrich so wenig Grünkern verarbeitet ist.

„Ein Aufstrich besteht immer aus verschiedenen Zutaten. Würde der Grünkernaufstrich zum Großteil aus Grünkern bestehen, wäre das Geschmackserlebnis enttäuschend.

Die Bezeichnung unseres Aufstrichs weist auf einen Grünkernanteil hin und dieser ist selbstverständlich im Aufstrich enthalten. Gesetzlich geht diese Bezeichnung in Ordnung. Es ist somit keine Täuschung gegeben, sonst würden die Bilder auf der Verpackung Zutaten vortäuschen, die im Produkt gar nicht vorhanden sind. Des Weiteren ist am Karton auch noch die gesetzlich vorgegebene Sachbezeichnung zu finden, unter welcher man bei Mischungen und Zubereitungen die verkehrsübliche Bezeichnung oder eine Beschreibung des Lebensmittels versteht.

In unserem Fall: Rein pflanzlicher Bio Brotaufstrich mit Grünkern auf Sojabasis. Wäre die gesetzliche Lage eine andere, würde man fast nur mehr Sojaaufstriche bzw. Topfenaufstriche im Regal finden. Das wäre nicht im Sinne der Konsumenten.“

Alondo Bio.k. Lebensmittelproduktions GmbH
1. 8. 2016

Wir meinen: Wäre vorne auf der Packung groß „1,5 % Grünkern“ aufgedruckt, wäre das ganz sicher im Sinn der Konsumenten. Denn dann wüssten sie gleich auf den ersten Blick, dass in diesem Grünkern Aufstrich kaum Grünkern drin ist.  
 

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Knusperli Knusper Müsli Waldbeer: Packung zeigt Schale mit Müsli und darum hermum kullernden blauen und roten Beeren

Knusperli Knusper Müsli 0 % Zuckerzusatz Waldbeer

Das Symbolfoto verspricht weit mehr Beeren als das Knusperli Knusper Müsli 0 % Zuckerzusatz Waldbeer bietet. Konsumentinnen und Konsumenten ärgern sich über nur 1,6 Prozent enthaltene gefriergetrocknete Beerenstückchen sowie über Palmöl und Aromen im Müsli.

Green Mountain Plant Based Steak: Verpackung teils mit Sichtfenster, teils undurchsichtig

Green Mountain Plant Based Steak: überdimensionierte Verpackung

Die Verpackung des Green Mountain Plant Based Steak mit Sichtfenster lässt mehr „Steak" erwarten, als darin vorhanden ist. Der Karton überdeckt ein Drittel Luftraum. Schade, mit passenderer Verpackung und ohne Aromazusatz könnte dieses proteinreiche „Steak“ eine gute pflanzliche Alternative sein. Kein Kommentar vom Hersteller.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang