DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Zuchtfisch - Fischproduktion in Österreich

Die Fischproduktion in Österreich steigt, wenn auch nicht viel. Über 2.100 Tonnen Speisefische wurden 2010 in heimischen Aquakulturen produziert. Während Welse und Seeforellen kräftig zulegten, grundelten die Karpfen mit nur 1 Prozent Zuwachs auf dem Niveau des Vorjahres dahin. Rückgänge gab es bei den Regenbogenforellen. Die Zahl der Betriebe nahm dagegen um 7,1 Prozent zu.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

alt

Fisch: 20 % verdorben - Untersuchung der AK


Jeder fünfte Fisch war am Einkaufstag oder (wenn er verpackt war) am Ablauftag verdorben. Das zeigte eine Untersuchung der AK von 16 verpackten und offenen Fischen aus 15 Supermarktfilialen.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang