DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Schweinefleisch-Exporteure - Woher das Fleisch kommt

Beim Export von Schweinefleisch führt Spanien innerhalb der EU die Statistik an.

1.113.000 Tonnen aus Spanien exportiert

Größter Schweinefleisch-Exporteur unter den EU-Ländern ist einer jüngsten Statistik: Schweinefleisch-Handel zwischen EU und Drittstaaten zufolge Spanien. 2019 wurden 1.113.000 Tonnen Schweinefleisch in Drittstaaten exportiert. Auf den Plätzen folgen knapp dahinter Deutschland, mit einigem Abstand Dänemark, die Niederlande, Frankreich und Polen.

EU ist Export-Weltmeister

Die EU ist nach China der zweitgrößte Schweinefleischerzeuger der Welt und der größte Exporteur von Schweinefleisch Die EU exportiert rund 13 % ihrer Gesamterzeugung. Die meisten Schweinefleischausfuhren der EU gehen nach Ostasien, insbesondere nach China. 

Beim Export von Schweinefleisch führt Spanien innerhalb der EU die Statistik an. (Bild: Salov Evgeniy/Shutterstock.com)

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang