Motivationsseminar - Außer Spesen nichts gewesen

Das Seminar "Power for you" soll innere Kräfte und verborgene Potentiale im Menschen aufdecken. Eine Konsument-Mitarbeiterin war dabei.
Der AWD-Chef kommt

Große Sprüche um viel Geld:
„Sie werden aufgeladen, wie aus der Steckdose, nach Hause gehen…“

Schon der Veranstaltungsort läßt „Großes“ erwarten. An die 3000 Leute tummeln sich im Wiener Austria Center. Überall hängen große „Power for you“-Transparente der Three I Academy, Unmengen von dienstbaren, in gelb gekleidete studentische Geister huschen durch die Menge. Denn Ordnung muß schließlich sein, der VIP-Bereich ist Mitarbeitern des Allgemeinen Wirtschaftsdienstes, kurz AWD genannt, vorbehalten. Der deutsche Chef der Gesellschaft für Wirtschaftsberatung, Carsten Maschmeyer, gilt als Star des Tages und wird seine Zaubertricks verraten.

Wie eine große Disco

Mutig bahne ich mir den Weg durch lauter wichtig blickende Leute mit ständig piepsenden Handys und stehe schließlich im Veranstaltungssaal. Dieser gleicht einer großen Disco, so ist auch die Stimmung. Zwei Kameras projizieren jede Bewegung auf eine riesige Videoleinwand, die auch wunderschöne Bilder von Extremsportlern und Naturparadiesen zeigt. Dazu rockt die Gruppe Starmix, die dem Publikum ordentlich einheizt.

„Power for you“ – eine breit beworbene Massenveranstaltung. Kosten: über 4000 Schilling, Gegenwert: eine Show mit „Trainern“, die an amerikanische TV-Prediger erinnern.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Zum Seitenanfang

DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.