Zum Inhalt

Handy: Kostenpflichtige SMS - Unverlangte Nachrichten

Noch immer ärgern sich viele Konsumenten über unverlangte SMS, für die sie zahlen sollen.

Unsere Tipps:

  1. Eine SMS mit dem Wort "Stopp!" an den Absender schicken.
  2. Dann die Rechnungen fristgerecht beim Provider beeinspruchen (dort kann man auch generell Mehrwert-SMS sperren lassen).
  3. Die Schlichtungsstelle der Telekom-Regulierungsbehörde RTR (www.rtr.at) einschalten.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

alt

Blaues Licht: Keine Gefahr für Augen - Studie zu LED-Displays

Filter für Smartphones, Computerbrillen, Kontaktlinsen für PC-Arbeit: Viele Produkte werden mit dem Schutz vor Blaulicht beworben, das von Bildschirmen ausgeht. Ist blaues Licht wirklich schädlich für unsere Augen, beeinträchtigt es den Schlaf?

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang