DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Spar Vital Multigrain Flakes - Nur halb voll

Lebensmittel-Check

 

Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: ein Karton Mehrkornflakes, der von außen wesentlich mehr Produkt verspricht, als tatsächlich drin ist. 

 

Spar Vital Multigrain Flakes. Die Verpackung. (Bild: VKI)
Spar Vital Multigrain Flakes. Die Verpackung. (Bild: VKI)

Spar Vital Multigrain Flakes. Die Verpackung. (Bild: VKI)

Vital Multigrain Flakes, Rückseite der Verpackung. Nettogewicht: 750 g.  (Bild: VKI)
Rückseite der Verpackung. Nettogewicht: 750 g. (Bild: VKI)

Rückseite der Verpackung. Nettogewicht: 750 g. (Bild: VKI)

Spar Vital Multigrain Flakes. Vergleich: Inhalt und Verpackung. Wenig Inhalt, viel Luft.  (Bild: VKI)
Spar Vital Multigrain Flakes - Überdimensionierte Verpackung, wenig Inhalt (Bild: VKI)

Spar Vital Multigrain Flakes - Überdimensionierte Verpackung, wenig Inhalt (Bild: VKI)

Wenig Inhalt, viel Luft

Das steht drauf: Spar Vital Multigrain Flakes

Gekauft bei: Interspar

Das ist das Problem

Ein Karton Multigrain Flakes von Spar Vital. Auf der Schachtel sind eine mit Mehrkornflakes gefüllte Schüssel und einige Getreideähren abgebildet. Im Karton steckt ein Kunststoffbeutel mit den Mehrkornflakes. Nimmt man den Beutel heraus und stellt ihn neben die Schachtel, sieht man, dass der Karton gerade einmal zur Hälfte mit Flakes gefüllt ist. Die andere Hälfte der Packung bleibt leer. 

Standardgrößen und Produktionskosten

Spar erklärte auf unsere Nachfrage, dass die Hersteller solcher Produkte bei der Verpackung unterschiedliche Standardgrößen anböten und eine individuelle Anpassung die Produktionskosten erheblich steigere. Zudem könne das Volumen variieren, da sich die Flakes in der Verpackung durch den Transport setzten. 
Wir meinen trotzdem: So viel Luft im Karton muss nicht sein. Kunden haben vor dem Bezahlen im Geschäft keine Chance, zu erkennen, wie wenig Produkt in dieser Schachtel ist. Wie mickrig sie gefüllt ist, sieht man erst nach dem Aufmachen. Und dann ist es zu spät.

Es geht auch anders

Wir erhalten immer wieder Beschwerden, dass Zerealien in viel zu groß bemessenen Kartons angeboten werden. Vergleichen Sie die Nettofüllmengen und die Grundpreise von Produkten verschiedener Hersteller am Regal. Etliche Hersteller schaffen es nämlich durchaus, Zerealien mit weniger Luft in der Packung in den Handel zu bringen.   

Reaktion der Firma Spar

Was Spar dazu sagt, dass die Spar Vital Multigrain Flakes in einem reichlich überdimensionierten Karton verkauft werden.

„Grundsätzlich ist es so, dass die Hersteller solcher Produkte bei der Verpackung unterschiedliche Standardgrößen anbieten. Jede individuelle Anpassung würde die Produktionskosten erheblich steigern. Die Füllmenge ist mit 750 g immer gleich, jedoch kann das Volumen variieren, da die Flakes durch den Transport sich in der Verpackung auch noch setzten.

Es gibt noch eine kleinere Standardgröße, diese ist jedoch für Füllmengen bis etwa 400 g vorgesehen und für den Inhalt unserer SPAR Vital Multigrain Flakes zu klein und produktionstechnisch nicht umsetzbar, da der kleinere Innenbeutel nicht abgefüllt werden könnte.“

SPAR Österreichische Warenhandels-AG

22. 1. 2018

Wir meinen: Von der Größe eines Kartons lässt sich nicht immer auf den Inhalt schließen. Lassen Sie Produkte, bei denen von außen nicht problemlos zu erkennen ist, wie viel in der Packung drin ist, besser im Regal stehen.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Bio ehrenwort Knoblauchpulver: Dose bunt bedruckt

BIO ehrenwort Knoblauchpulver: Da sollte mehr drin sein!

Die Firma ehrenwort. Genussmomente bietet verschiedene Bio-Gewürze in gleich großen Kartondosen an. Die Füllmenge der Dosen mit Knoblauch fiel überraschend niedrig aus. Irrtum oder überdimensionierte Verpackung? Der Hersteller prüft nach.

SPAR Vital u S Budget Spargel: beide Gläser nebeneinander

SPAR Vital und S-Budget Spargel: unterschiedliche Preise, fast gleicher Inhalt

Nahezu ident, aber preislich weit auseinander: SPAR Vital Spargel kostet deutlich mehr als S-Budget Spargel, obwohl die Gläser den gleichen Inhalt haben. Die gering unterschiedliche Dicke der Spargelstangen rechtfertigt den höheren Preis nicht. Beide Produkte „hergestellt in Peru“ – das kommt bei Konsumentinnen und Konsumenten nicht gut an!

Kelly’s Salt & vinegar: Chipspackung

Kelly’s Salt & vinegar: ohne Essig

Essig-Geschmack mittels Zitronensäure erzeugt? Da hört der Knabber-Spaß auf! Kelly’s Salt & vinegar lautet die Bezeichnung, doch Essig kam hier nicht zur Verwendung. Hersteller kündigt zufällig geplante Namensänderung an.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang