DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Spar Natur pur Bio-Rucola - Unter falscher Flagge

Lebensmittel-Check Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: Rucola aus Italien mit der Auslobung „hergestellt in Österreich“.

Spar Natur pur Bio-Rucola: Spar verkauft Bio-Rucola in zwei unterschiedlichen Verpackungen. Bild: VKI
Spar Natur pur Bio-Rucola: Spar verkauft Bio-Rucola in zwei unterschiedlichen Verpackungen. Bild: VKI

Spar Natur pur Bio-Rucola: Spar verkauft Bio-Rucola in zwei unterschiedlichen Verpackungen. Bild: VKI

Spar Natur pur Bio-Rucola: Die Auslobung „hergestellt in Österreich“ auf einem rot-weiß-roten Band lässt vermuten, dass das Produkt gänzlich aus Österreich stammt. Oder? Bild: VKI
Spar Natur pur Bio-Rucola: Die Auslobung „hergestellt in Österreich“ auf einem rot-weiß-roten Band lässt vermuten, dass das Produkt gänzlich aus Österreich stammt. Oder? Bild: VKI

Spar Natur pur Bio-Rucola: Die Auslobung „hergestellt in Österreich“ auf einem rot-weiß-roten Band lässt vermuten, dass das Produkt gänzlich aus Österreich stammt. Oder? Bild: VKI

Spar Natur pur Bio-Rucola: Rechtlich gesehen stimmt die Deklaration. Das Produkt stammt dennoch aus Italien. Bild: VKI
Spar Natur pur Bio-Rucola: Rechtlich gesehen stimmt die Deklaration. Das Produkt stammt dennoch aus Italien. Bild: VKI

Spar Natur pur Bio-Rucola: Rechtlich gesehen stimmt die Deklaration. Das Produkt stammt dennoch aus Italien. Bild: VKI

Verwirrender Österreich-Bezug

Das steht drauf: Spar Natur pur Bio-Rucola

Gekauft bei: Spar

Das ist das Problem

Bei Spar wurde Natur pur Bio-Rucola in zwei unterschiedlich gestalteten Packungen angeboten. Eine Packung war grün beschriftet und ohne rot-weiß-rote Flagge, die andere war blau beschriftet und hatte ein rot-weiß-rotes Band mit der Auslobung „hergestellt in Österreich“ aufgedruckt. Also wird der Salat aus der Packung mit dem rot-weiß-roten Band und dem Hinweis „hergestellt in Österreich“ aus Österreich stammen, oder? Mitnichten.

Verwirrend deklariert: Italien oder Österreich?

„Wenn man die Packung umdreht, findet man schnell die Aufschrift ,Herkunft: Italien‘. „Ich weiß, dass es da rechtlich keine Probleme mit so einer Aufschrift gibt, da ja ,hergestellt‘ in dem Falle heißt ,gewaschen und abgepackt in Österreich‘, aber es ist trotzdem immer wieder erstaunlich und ärgerlich“, schrieb uns der Kunde, der uns auf dieses verwirrend deklarierte Produkt aufmerksam gemacht hatte.  

"100 % aus Österreich"

„Bei Produkten, deren Herkunftsland Österreich ist, steht meistens die Bezeichnung ,100 % aus Österreich‘ oder ,Qualität aus Österreich‘. Dann kann man davon ausgehen, dass das Produkt aus Österreich stammt“, erklärte Spar auf unsere Nachfrage. Man werde das Feedback trotzdem für zukünftige Überlegungen an die zuständige Abteilung weiterleiten, heißt es noch in der Stellungnahme.

Kundenfreundliche Lösung gesucht

Wir hoffen, dass die Überlegungen bald zu einer kundenfreundlichen und unmissverständlichen Lösung führen. Denn wir bezweifeln, dass viele Kunden den Unterschied zwischen „Qualität aus Österreich“ und „hergestellt in Österreich“ kennen. Unserer Ansicht nach sollten Produkte grundsätzlich nur dann mit Österreich-Bezug werben, wenn sowohl der Rohstoff aus Österreich kommt als auch die Herstellung hier erfolgt. 

Reaktion der Firma Spar

Was Spar dazu sagt, dass Natur pur Bio-Rucola mit „hergestellt in Österreich“ wirbt, obwohl er in Italien gewachsen ist. 

„Wie der Kunde schon richtig sagt, entspricht die Bezeichnung den geltenden Vorgaben zur Produktkennzeichnung. Wir werden das Feedback trotzdem für zukünftige Überlegungen an die zuständige Abteilung weiterleiten. Es tut uns sehr leid, dass die Auszeichnung zu einem Missverständnis geführt hat. Bei Produkten, deren Herkunftsland Österreich ist, steht meistens die Bezeichnung ,100 % aus Österreich‘ oder ,Qualität aus Österreich‘. Dann kann man davon ausgehen, dass das Produkt aus Österreich stammt.“  

Spar Österreichische Warenhandels-AG
23. 4. 2019  

Wir meinen: Lassen Sie sich von der Auslobung „hergestellt in Österreich“ nicht in die Irre führen. Sie besagt nicht, dass auch die Rohware aus Österreich stammt. 

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Manner Original Neapolitaner Schnitten: Packerl Mannerschnitten, rosa Umhüllung mit 2 Schnitten und Haselnüssen drauf

Manner Original Neapolitaner Schnitten

Ist eine veränderte Rezeptur noch original? Die Manner Original Neapolitaner Schnitten enthalten Kokos- und Palmfett sowie natürliches Aroma. Wie passen diese Zutaten zum Werbeversprechen „original“ und „bis heute unverändert“?

Ölz Linzer Schnitte: 2 Teile dieses Gebäcks in durchsichtiger Umhüllung

Ölz Linzer Schnitte: Zutatenliste unleserlich

Zutatenliste und Nährwerte sind auf der Verpackung der Ölz Linzer Schnitte unleserlich geraten. Ölz will zwecks besserer Abhebung der Schrift vom Hintergrund eine hellere Kartonschale einsetzen oder die Verpackungsfolie überarbeiten.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang