DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Seeberger Nusskernmischung - Weniger Nüsse, gleicher Preis

Lebensmittel-Check Was Konsumenten alles zugemutet wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: eine Packung Seeberger Nusskernmischung, bei der zwar der Inhalt reduziert wurde, aber nicht der Preis.

 

Seeberger Nusskernmischung: Bis vor Kurzem kaufte man mit einem Beutel noch 500 g Haselnusskerne, Mandeln, Cashew- und Walnusskerne. Jetzt enthält die Packung 400 g.(Bild: U. Payer/VKI)
Seeberger Nusskernmischung: Bis vor Kurzem kaufte man mit einem Beutel noch 500 g Haselnusskerne, Mandeln, Cashew- und Walnusskerne. Jetzt enthält die Packung 400 g. (Bild: U. Payer/VKI)

Seeberger Nusskernmischung: Bis vor Kurzem kaufte man mit einem Beutel noch 500 g Haselnusskerne, Mandeln, Cashew- und Walnusskerne. Jetzt enthält die Packung 400 g. (Bild: U. Payer/VKI)

Seeberger Nusskernmischung: Trotz kleinerer Füllmenge ist der Preis gleich geblieben. (Bild: U. Payer/VKI)
Seeberger Nusskernmischung: Trotz kleinerer Füllmenge ist der Preis gleich geblieben. (Bild: U. Payer/VKI)

Seeberger Nusskernmischung: Trotz kleinerer Füllmenge ist der Preis gleich geblieben. (Bild: U. Payer/VKI)

Weniger Inhalt, gleicher Preis

Das steht drauf: Seeberger Nusskernmischung

Gekauft bei: Spar

Das ist das Problem

Eine Packung Seeberger Nusskernmischung – bis vor Kurzem kaufte man mit einem Beutel noch insgesamt 500 g Haselnusskerne, Mandeln, Cashew- und Walnusskerne. Jetzt enthält die Packung nur mehr 400 g. Doch der Preis ist gleich geblieben: Ein Beutel Seeberger Nusskernmischung kostet im Geschäft nach wie vor 9,49 €. Das Produkt ist demnach um 20 Prozent teurer geworden. Um das zu erkennen, muss man freilich wissen, wie viel Gramm Nusskerne früher im Beutel drin waren.

Anstieg der Rohwarenpreise

Auf unsere Nachfrage gab Spar (dort wurde das Produkt gekauft) an, vom Hersteller Seeberger mit der Preiserhöhung konfrontiert worden zu sein. Hersteller Seeberger seinerseits erklärte die Erhöhung seiner Verkaufspreise mit einem deutlichen Anstieg der Rohwarenpreise. Die Preisanpassungen seien aber nicht versteckt durchgeführt worden. Auf der Packungsvorderseite der 400-g-Nusskernmischung sei nun der Hinweis „neue Größe“ angebracht. Auf die tatsächliche Preisgestaltung im Einzelhandel habe man keinerlei Einfluss.

"Neue Größe"

Der Hinweis „neue Größe“ auf dem Beutel Seeberger Nusskernmischung macht zwar deutlich, dass bei dieser Packung etwas geändert wurde. Aber ob der Beutel jetzt kleiner oder größer als früher ist oder ob er mehr oder weniger Produkt als zuvor enthält, erfährt man nicht. Dass die Nusskernmischung de facto teurer geworden ist, ist trotz des Aufdrucks „neue Größe“ nicht auf Anhieb zu erkennen.

Reaktionen der Firmen Spar und Seeberger

Was Spar und Seeberger zu versteckten Preiserhöhung der Nusskernmischung sagen.

Reaktion von Spar

„Es ist richtig, dass es bei der Seeberger Nussmischung eine Preiserhöhung gab. Der Kilopreis dieses Artikels wurde von Euro 19,98 auf Euro 23,73 erhöht. Hintergrund für diese Preiserhöhung, mit der uns der Hersteller konfrontiert hat, ist die derzeitige, internationale Rohwarenproblematik, durch die sich der Kilopreis für Trockenfrüchte stark erhöht hat.

Um sein Produkt weiterhin noch verkaufen zu können, hat die Firma Seeberger die Verpackung der Nussmischung von 500 g auf 400 g verändert. Laut Angabe des Herstellers ist dies auch deutlich auf der Verpackung gekennzeichnet. Wir möchten auch darauf hinweisen, dass diese Änderung bereits in KW 42 stattgefunden hat und sowohl die neue Preiswartung in den Kassensystemen als auch die Etikettierung zeitgerecht angepasst wurde.“


Spar Österreichische Warenhandels-AG
09.11.2015

Reaktion von Seeberger

„Es ist richtig, dass wir unsere Verkaufspreise bei vielen Produkten, wie z.B. auch der von Ihnen genannten Nusskernmischung in letzter Zeit erhöhen mussten. Diese Erhöhung ist fast ausschließlich durch die Rohwarenpreise unserer Produkte bedingt, welche in den letzten 18 Monaten ebenfalls sehr deutlich bzw. teilweise sogar sprunghaft in nie gekannte Höhen gestiegen sind. Verursacht wurden die Preissteigerungen der Rohware zum einen durch eine starke, weltweite Nachfrage, die auf eine schlechte Ernte getroffen ist. Zum anderen ist die Zunahme des Preises auch durch den sehr starken Dollar bedingt. Grund hierfür ist, dass der Dollar die Hauptwährung darstellt, in welcher Trockenfrüchte und Nüsse weltweit gehandelt werden. Nicht richtig ist dagegen, dass diese Preisanpassungen von uns versteckt durchgeführt wurden.

Um bei unserer Nusskernmischung, die nun in der Packungsgröße 400 g angeboten wird, eine potentielle Verbrauchertäuschung von Beginn an sicher auszuschließen, haben wir auf der Vorderseite der Packung bewusst den deutlich erkennbaren optischen Hinweis ,neue Größe‘ aufgebracht. Generell weisen wir auch nochmals darauf hin, dass wir auf die tatsächliche Preisgestaltung im Einzelhandel keinerlei Einfluss haben, da diese ausschließlich dem Handel obliegt.“

Seeberger GmbH
13. 11. 2015

Wir meinen: Kunden bleibt nur, genau auf die Nettofüllmenge UND den Preis zu achten. Anders lassen sich versteckte Preiserhöhungen nicht erkennen.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Fleischregal bei Lidl

Lidl Fleischregal Herkunftswerbung: Pauschale Auslobung in rot-weiß-rot

Die großflächige Lidl Fleischregal Herkunftswerbung "aus Österreich" trifft nur für die Eigenmarke Wiesentaler zu, nicht jedoch für das ganze Sortiment der Fleischvitrinen. Für die Kundschaft ist es irritierend, Fleischprodukte anderer Herkunft unter der Auslobung "zu 100 % aus Österreich" anzubieten.

BILLA Schwarzwälder Schinken Sandwich: Verpacktes Sandwich von Billa.

BILLA Schwarzwälder Schinken Sandwich: Freilandeier ohne Widersprüche

Beim BILLA Schwarzwälder Schinken Sandwich sorgte eine widersprüchliche Kennzeichnung für Verwirrung. BILLA hat den schlecht sichtbaren Hinweis auf die vorübergehende Verwendung von Eiern aus Bodenhaltung bei gleichzeitig deklarierter Herkunft aus Freilandhaltung wieder entfernt.

Ölz Linzer Schnitte: In Plisterpackung gehüllte Backware

Ölz Linzer Schnitte: Zutatenliste jetzt besser lesbar

Die kaum leserliche Beschriftung auf der Ölz Linzer Schnitte hatte für Ärgernis gesorgt. Die braune Schrift der Zutatenliste auf der Rückseite der Verpackung ermöglicht nun mit dem helleren Hintergrund einen stärkeren Farbkontrast. Besser, aber noch nicht optimal.

Knusperli Knusper Müsli Waldbeer: Packung zeigt Schale mit Müsli und darum hermum kullernden blauen und roten Beeren

Knusperli Knusper Müsli 0 % Zuckerzusatz Waldbeer

Das Symbolfoto verspricht weit mehr Beeren als das Knusperli Knusper Müsli 0 % Zuckerzusatz Waldbeer bietet. Konsumentinnen und Konsumenten ärgern sich über nur 1,6 Prozent enthaltene gefriergetrocknete Beerenstückchen sowie über Palmöl und Aromen im Müsli.

Pfanni Kartoffel Püree: Verpackung mit Kartoffelpürree in einer Schüssel; in der rechten oberen Ecke der Verpackung - Abbildung eines Kartoffelsacks mit rot-weiß-roter Fahne und AMA-Gütesiegel

Pfanni Kartoffel Püree: Woher kommen die Kartoffeln?

Pfanni Kartoffel Püree zeigt auf der Verpackung einen Kartoffelsack mit rot-weiß- roter Fahne und das AMA-Gütesiegel als kleine Abbildung. Die Herkunft der Kartoffeln für das Püree ist aber nicht deklariert. Sind nun österreichische Erdäpfel enthalten? Leider nein! Zudem ist das Püree-Pulver mit Aromen und anderen Zusatzstoffen versetzt.

Sojade So Soja! Natural: grüner Becher

Sojade So Soja! Natural: Bitte etwas genauer!

Auf der milchproduktähnlichen Verpackung von Sojade So Soja! Natural wäre ein Hinweis auf die Art des Produktes hilfreich. Der Produzent will nun eine genauere Bezeichnung anbringen.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang