DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Schärdinger Joghurt Topfennockerl - Versteckte Preiserhöhung

  Was Konsumenten alles zugemutet wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: eine Packung Topfennockerl, bei der der Inhalt deutlich stärker reduziert wurde als der Preis.

Schärdinger Topfennockerl: Füllmenge wurde mehr reduziert als der Preis; Bild: K. Schreiner/VKI
Schärdinger Topfennockerl: Füllmenge wurde mehr reduziert als der Preis; Bild: K. Schreiner/VKI

Schärdinger Topfennockerl: Füllmenge wurde mehr reduziert als der Preis; Bild: K. Schreiner/VKI

Schärdinger Topfennockerl: Zutaten; Bild: K. Schreiner/VKI
Schärdinger Topfennockerl: Zutaten; Bild: K. Schreiner/VKI

Schärdinger Topfennockerl: Zutaten; Bild: K. Schreiner/VKI

Teure Nockerl für weniger Inhalt

Das steht drauf: Schärdinger Joghurt Topfennockerl

Gekauft bei: in vielen Geschäften erhältlich

Das ist das Problem

Eine Packung Joghurt Topfennockerl von Schärdinger. Insgesamt 500 g Joghurt-Topfen-Dessert enthielt die Packung bislang. Jetzt wurde die Füllmenge auf 420 g reduziert. Auch der Preis wurde geändert. Statt 2,99 € sind nun für eine Packung Topfennockerl 2,89 € zu bezahlen.

Nockerl nun um 15 Prozent teurer

„Wie kann es sein, dass die Packung jetzt deutlich weniger Joghurt-Topfen-Dessert enthält, aber trotzdem fast genauso viel kostet wie früher?“ fragte uns eine Konsumentin empört. De facto sind die Topfennockerl nun um 15 % teurer! Wir baten Berglandmilch (zu der die Marke Schärdinger gehört), zu dieser versteckten Preiserhöhung Stellung zu nehmen.

Verändertes Herstellungsverfahren

Um eine lockerere Konsistenz der Topfennockerl zu erzielen, wurde das Herstellungsverfahren geändert, ließ uns Berglandmilch wissen. Die Masse wird nun aufgeschlagen. Durch dieses Verfahren erhöht sich nicht nur die Qualität, sondern auch das Volumen. Zusätzlich verursacht die neue Technologie aber auch höhere Kosten als das alte Abfüllverfahren, heißt es in der Stellungnahme weiter.

Mag ja alles sein. Wir meinen allerdings: Wenn bei einem Produkt der Preis erhöht wird, sollte das volle Ausmaß auch gleich auf den ersten Blick zu erkennen sein!

Reaktion der Firma Berglandmilch

Was Berglandmilch dazu sagt, dass die Packung Topfennockerl kaum billiger geworden ist, obwohl sie wesentlich weniger Produkt enthält als früher.

„Es ist uns sehr wichtig unseren Konsumenten beste Produktqualität anzubieten. Die Konsumentenmeldungen im letzten Jahr zeigten, dass sich die Konsumenten „luftig lockere“ Joghurt Topfennockerl wünschen und das bestehende Produkt oft als zu fest empfunden wurde. Wir haben daher in den letzten Monaten das Herstellungsverfahren der Joghurt Topfennockerl weiterentwickelt und verbessert. Die Schärdinger Joghurt Topfennockerl werden nun aufgeschlagen, um eine flaumige Konsistenz zu erreichen und den Konsumentenwünschen gerecht zu werden.

Durch das Aufschlag-Verfahren erhöht sich nicht nur die Qualität, sondern auch das Volumen – und statt früher 500 g können nur mehr 420 g in die bestehende Packung abgefüllt werden. Der Preis wurde entsprechend nach unten angepasst. Bei der Preisgestaltung muss jedoch auch berücksichtig werden, dass die neue Technologie der Joghurt Topfennockerl höhere Kosten verursacht als das alte Abfüllverfahren.“

Berglandmilch eGen
5.11.2013

Wir meinen: Achten Sie im Geschäft auch bei solchen Produkten auf die Nettofüllmenge, die Sie öfter kaufen. Nur so können Sie versteckte Preiserhöhungen rechtzeitig erkennen.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Thea Margarine: Margarine-Schachtel mit blauer Thea-Aufschrift und Kuchen-Bild; Preiserhöhung ist am Becher nicht erkennbar

Thea Margarine: fette Shrinkflation

Eine im Becher versteckte Preiserhöhung! Bei der Thea Margarine enthält dieselbe Verpackungsgröße wie früher auf einmal nur mehr 400 g statt wie bisher 500 g. Der Preis ist aber gleich geblieben.

Pringles Original: 2 Pringles-Packungen in roter Farbe in der bekannten Aufmachung.

Pringles Original oder eher „Shrinkels"

Shrinkflation! Auf einmal weniger Chips in der gleich großen Pringles Original Röhrendose! Diese versteckte Preiserhöhung ärgert. Zum Teil haben die verschiedenen Varianten der Presschips auch noch einen höheren Preis.

SPAR Natur pur Bergbauern Bio-Joghurt u. Joghurt von Landliebe: 2 gleich große Gläser mit  Joghurt, Füllmenge jedoch unterschiedlich.

SPAR Natur pur Bergbauern Bio-Joghurt – Da passt mehr rein!

Warum 50 g weniger Inhalt? Das SPAR Natur pur Bergbauern Bio-Joghurt enthält 450 g. Der gleiche Glasbehälter der Marke Landliebe ist mit 500 g Joghurt gefüllt. Steckt vielleicht die Intention dahinter, den Preisvergleich zu erschweren?

Knusperli Knusper Müsli Waldbeer: Packung zeigt Schale mit Müsli und darum hermum kullernden blauen und roten Beeren

Knusperli Knusper Müsli 0 % Zuckerzusatz Waldbeer

Das Symbolfoto verspricht weit mehr Beeren als das Knusperli Knusper Müsli 0 % Zuckerzusatz Waldbeer bietet. Konsumentinnen und Konsumenten ärgern sich über nur 1,6 Prozent enthaltene gefriergetrocknete Beerenstückchen sowie über Palmöl und Aromen im Müsli.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang