DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Schärdinger Dessert Sauce Erdbeer - Weniger Frucht, mehr Aroma

   Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: Eine Dessert Sauce von Schärdinger, die Erdbeeren verspricht und Aroma und Paprikaextrakt enthält.

Schärdinger: Dessert Sauce Erdbeer (Bild: VKI/K. Schreiner)
Schärdinger: Dessert Sauce Erdbeer (Bild: VKI/K. Schreiner)

Schärdinger: Dessert Sauce Erdbeer (Bild: VKI/K. Schreiner)

Schärdinger Dessert Sauce Erdbeer: Zutaten (Bild: VKI/K. Schreiner)
Schärdinger Dessert Sauce Erdbeer: Zutaten (Bild: VKI/K. Schreiner)

Schärdinger Dessert Sauce Erdbeer: Zutaten (Bild: VKI/K. Schreiner)

Aroma und Konservierungsmittel

Das steht drauf: Schärdinger Dessert Sauce Erdbeer

Gekauft bei: Gourmet Spar

Das ist drin

Sommerzeit, Erdbeerzeit. Nicht nur in der Obst- und Gemüseabteilung lachen uns derzeit die delikaten roten Früchtchen entgegen, sondern auch aus dem Kühlregal. Dort ist in vielen Geschäften ein kleiner, zur Hälfte durchsichtiger Becher voll mit Erdbeer Sauce zu finden, dessen Inhalt „zum Verfeinern von Joghurt, Topfennockerln, Desserts, Eis, Puddinge usw.“ angepriesen wird. Feine Sache: Kein Waschen, Putzen, Pürieren, sondern Deckel runter, fertig. Die am Becher versprochene Üppigkeit an Erdbeeren fällt allerdings schnell in sich zusammen, studiert man die Zutatenliste. Weniger als ein Drittel der Sauce besteht tatsächlich aus den delikaten Beeren. Und der Rest? Nun, die Konsistenz kommt teilweise von Stärke; die schöne Farbe von Paprikaextrakt bzw. Karmin, einem Farbstoff aus der Schildlaus.

Damit diese Mischung trotzdem nach Erdbeeren schmeckt, wird mit Aroma nachgeholfen. Und obwohl der Becher ohnehin im Kühlregal steht, muss auch noch Konservierungsmittel rein.

Nicht ärgern! Frische Erdbeeren kaufen, mit einer Gabel zerdrücken oder ab in den Mixer. Anschließend frisch genießen und den Rest in der Kühltruhe parken für die karge Zeit, in der Frischobst Mangelware ist.

Reaktionen

Was Berglandmilch dazu sagt, dass ihre Schärdinger Dessert Sauce Erdbeer mit ziemlich wenig Früchten auskommt.

"Unser Produkt ist nach den Richtlinien des Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetzes, nach dem Codex Alimentarius Austriacus und nach der Verordnung über andere Zusatzstoffe als Farbstoffe und Süßungsmittel geprüft und wurde vom Kontrollinstitut als verkehrsfähig begutachtet.

Derzeit gibt es keine gesetzliche Regelung und damit keine Vorgabe für den exakten Wortlaut der Bezeichnung eines Produktes wie der Schärdinger Dessert Sauce Erdbeer. Mit der Benennung Dessert Sauce Erdbeer  sowie der vollständigen gequideten Zutatenliste (Quantitative Zutatenangabe) ist der mündige Konsument informiert, welches Produkt er kaufen wird.“

Berglandmilch
Produktentwicklung
27.5.2010


Wir meinen: Der Hersteller-Empfehlung, vor einem Kauf die Zutatenliste genau zu lesen, können wir uns nur anschließen.

 

Links zum Thema

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Zum Seitenanfang