DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Mousses au Chocolat aus dem Kühlregal - Wenig Ähnlichkeit mit dem Original

Lebensmittel-Check

 

Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: Mousses au Chocolat von verschiedenen Herstellen, deren Zusammensetzung stark vom Original-Rezept abweicht.

 

Spar Premium Mousse au Chocolat mit Rumgeschmack (Bild: VKI)
Spar Premium Mousse au Chocolat mit Rumgeschmack (Bild: VKI)

Spar Premium Mousse au Chocolat mit Rumgeschmack (Bild: VKI)

Die Hauptzutaten sind Milch, Sahne, Kokosöl und Mascarpone; außerdem enthalten: viele Zusatzstoffe. (Bild: VKI)
Die Hauptzutaten sind Milch, Sahne, Kokosöl und Mascarpone; außerdem enthalten: viele Zusatzstoffe. (Bild: VKI)

Die Hauptzutaten sind Milch, Sahne, Kokosöl und Mascarpone; außerdem enthalten: viele Zusatzstoffe. (Bild: VKI)

Milka Mousse au chocolat mit Haselnussgeschmack (Bild: VKI)
Milka Mousse au chocolat mit Haselnussgeschmack (Bild: VKI)

Milka Mousse au chocolat mit Haselnussgeschmack (Bild: VKI)

Die Hauptzutaten sind Wasser und Milchschokolade; außerdem enthalten: Euchema-Algen und Palmöl. (Bild: VKI)
Die Hauptzutaten sind Wasser und Milchschokolade; außerdem enthalten: Euchema-Algen und Palmöl. (Bild: VKI)

Die Hauptzutaten sind Wasser und Milchschokolade; außerdem enthalten: Euchema-Algen und Palmöl. (Bild: VKI)

Nestlé la Laitière Mousse (Bild: VKI)
Nestlé la Laitière Mousse (Bild: VKI)

Nestlé la Laitière Mousse (Bild: VKI)

Die Hauptzutaten sind Vollmilch, Zucker und Milchschokolade. (Bild: VKI)
Die Hauptzutaten sind Vollmilch, Zucker und Milchschokolade. (Bild: VKI)

Die Hauptzutaten sind Vollmilch, Zucker und Milchschokolade. (Bild: VKI)

Alnatura Sélection Mousse au Chocolat (Bild: VKI)
Alnatura Sélection Mousse au Chocolat (Bild: VKI)

Alnatura Sélection Mousse au Chocolat (Bild: VKI)

Die Hauptzutaten sind Vollmilch, Sahne und Zucker; außerdem enthalten: Ethylalkohol. (Bild: VKI)
Die Hauptzutaten sind Vollmilch, Sahne und Zucker; außerdem enthalten: Ethylalkohol. (Bild: VKI)

Die Hauptzutaten sind Vollmilch, Sahne und Zucker; außerdem enthalten: Ethylalkohol. (Bild: VKI)

Weit weg vom Original-Rezept

Das steht drauf: Mousse au Chocolat

Gekauft bei: Billa, Hofer, Interspar, Merkur

Das ist das Problem

Wer kann klassischer Mousse au Chocolat – dem berühmten französischen Dessert – schon widerstehen? Im Originalrezept sind für vier bis sechs Personen folgende Zutaten vorgesehen: 200 g Zartbitter-Schokolade (mindestens 70 % Kakaoanteil), 4 ganz frische Eier, 150 g Schlagobers, 3 EL Zucker.

Und so wird die Mousse zubereitet: Schokoladestücke im Wasserbad schmelzen. Danach abkühlen lassen. Eier trennen, Eiweiß zu Schnee schlagen, Schlagobers steif schlagen, Eigelb mit Zucker schaumig rühren, Schokolade langsam unterziehen. Eischnee und Obers unterheben. Mousse in Schälchen füllen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Mousse au Chocolat unter der Lupe

Mousse au Chocolat gibt es von etlichen Herstellern auch fertig im Kühlregal der Supermärkte. Wir haben einige dieser Produkte näher unter die Lupe genommen:

  • Spar Premium Mousse au Chocolat mit Rumgeschmack
  • Milka Mousse au chocolat mit Haselnussgeschmack
  • Nestlé la Laitière Mousse
  • Alnatura Sélection Mousse au Chocolat

Nach dem genauen Lesen der bei allen Produkten äußerst umfangreichen Zutatenlisten war klar: Die Zusammensetzung entspricht nirgends klassischer Mousse au Chocolat. Und: Die Produkte unterscheiden sich obendrein in Zusammensetzung und Kaloriengehalt beträchtlich voneinander.

Andere Zutaten als im Original

Bei Spar Premium sind die Hauptzutaten Milch, Sahne, Kokosöl und Mascarpone, bei Milka sind es Wasser und Milchschokolade, bei Nestlé Vollmilch, Zucker und Milchschokolade und bei Alnatura Vollmilch, Sahne und Zucker. Bei Spar Premium finden sich zudem viele Zusatzstoffe in der Zutatenliste, Alnatura enthält Ethylalkohol. Bei Milka sind Euchema-Algen (ein Gelier- und Verdickungsmittel) und Palmöl mitverarbeitet.

Unterschiedlich viel Kalorien

Von den vier unter die Lupe genommenen Produkten liefert Spar Premium Mousse au Chocolat mit Rumgeschmack die meisten Kalorien (367 kcal/100 g), Milka Mousse au chocolat mit Haselnussaroma die wenigsten (171 kcal/100 g).

Es ist ja einerseits nachvollziehbar, dass industriell hergestellte Produkte eine andere Zusammensetzung brauchen als selbst gemachte, damit Konsistenz, Stabilität und Haltbarkeit während Lagerung und Transport gewährleistet sind. Doch die als Mousse au Chocolat angebotene Produkte aus dem Kühlregal haben mit traditioneller Mousse überhaupt nichts oder nur wenig zu tun.

Reaktion der Firmen Spar, Müller, Nestlé und Alnatura

Was Spar, Müller, Nestlé und Alnatura dazu sagen, dass ihre Mousse au Chocolat stark vom Originalrezept abweicht:

Von Müller erhielten wir in Wahrheit keine Stellungnahme, sondern nur die lapidare Mitteilung, dass das Unternehmen ausschließlich Kunden eine "sachgerechte Antwort" auf eine Produktanfrage gibt. Das dafür eingeforderte Verständnis für diese seltsame Kommunikationsstrategie fehlt uns leider.

Spar Premium Mousse au Chocolat mit Rumgeschmack
"Es ist sicher so, dass die Zutaten Schokolade, Eier, Schlagobers und Zucker durchaus ausreichen, um zu Hause ein Mousse au chocolat zu zaubern. 
Bei einem Mousse, das industriell produziert wird, müssen einige Begebenheiten berücksichtigt werden. So muss die Mousse haltbar sein, die Konsistenz und Stabilität bei der Lagerung und beim Transport beibehalten und auch minimale Temperaturschwankungen dürfen keinen Einfluss auf die Qualität des Produktes haben. Daher sind auch andere Zutaten notwendig, damit die Mousse nicht zusammenfällt, gerinnt bzw. stockt."
SPAR Österreichische Warenhandels AG
22.1.2018

Milka Mousse au chocolat mit Haselnussgeschmack
"Das Produkt Milka Mousse wird von uns, der Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG, als Lizenzprodukt vertrieben. Wir halten uns selbstverständlich an alle einschlägigen rechtlichen Vorgaben zur Lebensmittelkennzeichnung. Zudem muss kein Endverbraucher, der eine Frage zu einem unserer Produkte hat, den Umweg über eine Verbraucherzentrale gehen. Wichtiger Bestandteil unseres Qualitätsanspruches ist der Dialog mit den Konsumenten unserer Produkte. Aus diesem Grund unterhalten wir schon seit Jahren einen professionellen Verbraucherservice. Jeder Verbraucher, der sich mit seinem Anliegen an uns wendet, wird ernst genommen und erhält eine sachgerechte Antwort. Wir bitten Sie deshalb um Verständnis, dass wir uns bei der Beantwortung von Produkt-Anfragen auf den direkten Dialog mit unseren Endverbrauchern beschränken."
Müller Service GmbH
25.1.2018

Nestlé la Laitière Mousse
"Traditionsgemäß wird die Konditorware ,Mousse au chocolat‘ aus Schokolade, Ei sowie allenfalls Schlagobers hergestellt. Als verdickendes Lebensmittel darf Gelatine verwendet werden. In dem genannten Produkt ,Schokoladenmousse mit Zartbitterschokoladenschichten‘ sind Schokolade sowie Schlagobers enthalten. Vom Hauptabsatzmarkt Deutschland wurde allerdings in diesem Fall eine Rezeptur ohne Ei, gemäß den deutschen Leitsätzen, präferiert. 
Wir bemühen uns, die Rezepturen an die Verbrauchererwartung anzupassen. Gewisse Einschränkungen ergeben sich aus der industriellen Verarbeitung bzw. der Anforderung an die Haltbarkeit. Natürlich achten wir dabei streng darauf, dass alle verwendeten Zusatzstoffe bzw. Aromen für die Produktgruppe zugelassen sind."
Nestlé Österreich GmbH
25.1.2018

Alnatura Sélection Mousse au Chocolat
"Die Rezepturen für die einzelnen Alnatura Produkte werden mit viel Sorgfalt zusammengestellt, so auch die der Alnatura Sélection Mousse au Chocolat. In mehreren Verkostungen haben wir und unser Herstellerpartner sowohl den Geschmack als auch die Optik und die Konsistenz getestet und die am besten beurteilte Rezeptur umgesetzt.
Traditionell wird Mousse au Chocolat ohne Erhitzen und unter Verwendung von rohem Ei zubereitet. Bei der Alnatura Mousse au Chocolat handelt es sich jedoch um ein mehrere Wochen haltbares Dessert. Dennoch haben wir versucht, der traditionellen Rezeptur so nahe wie möglich zu kommen. Es war jedoch erforderlich, die Rezeptur etwas anzupassen, um die Produktsicherheit während der Lagerung bis zum Verzehr zu gewährleisten. So stabilisieren Magermilchpulver und Tapiokastärke die cremige Konsistenz des Desserts, während die Zugabe von etwas Alkohol die Haltbarkeit unterstützt."
Alnatura Produktions- und Handels GmbH
25.1.2018

Wir meinen: Am genauen Lesen der Packungsaufschriften führt kein Weg vorbei. Anders lässt sich nicht herausfinden, welches Produkt am ehesten dem Original entspricht.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Bio ehrenwort Knoblauchpulver: Dose bunt bedruckt

BIO ehrenwort Knoblauchpulver: Da sollte mehr drin sein!

Die Firma ehrenwort. Genussmomente bietet verschiedene Bio-Gewürze in gleich großen Kartondosen an. Die Füllmenge der Dosen mit Knoblauch fiel überraschend niedrig aus. Irrtum oder überdimensionierte Verpackung? Der Hersteller prüft nach.

SPAR Vital u S Budget Spargel: beide Gläser nebeneinander

SPAR Vital und S-Budget Spargel: unterschiedliche Preise, fast gleicher Inhalt

Nahezu ident, aber preislich weit auseinander: SPAR Vital Spargel kostet deutlich mehr als S-Budget Spargel, obwohl die Gläser den gleichen Inhalt haben. Die gering unterschiedliche Dicke der Spargelstangen rechtfertigt den höheren Preis nicht. Beide Produkte „hergestellt in Peru“ – das kommt bei Konsumentinnen und Konsumenten nicht gut an!

Kelly’s Salt & vinegar: Chipspackung

Kelly’s Salt & vinegar: ohne Essig

Essig-Geschmack mittels Zitronensäure erzeugt? Da hört der Knabber-Spaß auf! Kelly’s Salt & vinegar lautet die Bezeichnung, doch Essig kam hier nicht zur Verwendung. Hersteller kündigt zufällig geplante Namensänderung an.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang