DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Iglo Junge Erbsen - Wenig Erbsen

Lebensmittel-Check

Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: eine Packung Erbsen mit wenig Inhalt.

 

Iglo Junge Erbsen: Die Packung ist nur zu rund zwei Drittel mit Erbsen gefüllt. (Bild: VKI)
Iglo Junge Erbsen: Die Packung ist nur zu rund zwei Drittel mit Erbsen gefüllt. (Bild: VKI)

Iglo Junge Erbsen: Die Packung ist nur zu rund zwei Drittel mit Erbsen gefüllt. (Bild: VKI)

Wie viel Platz 330 g Erbsen in dieser Packung einnehmen, kann wohl kaum jemand abschätzen. (Bild: VKI)
Wie viel Platz 330 g Erbsen in dieser Packung einnehmen, kann wohl kaum jemand abschätzen. (Bild: VKI)

Wie viel Platz 330 g Erbsen in dieser Packung einnehmen, kann wohl kaum jemand abschätzen. (Bild: VKI)

Viel Luft in der Packung

Das steht drauf: Iglo Junge Erbsen

Gekauft bei: in vielen Geschäften erhältlich

Das ist das Problem

Iglo bietet tiefgekühlte junge Erbsen in verschiedenen Packungsgrößen an, so auch in einem Karton mit 330 g Füllmenge. Diese Packung sorgte zuletzt bei Konsumenten für Ärger, weil sie nur wenig Erbsen enthält.

Genauer: Die Packung ist nur zu rund zwei Drittel mit Erbsen gefüllt, der Rest der Schachtel bleibt leer. 
Wie viel bzw. wie wenig Produkt der blickdichte Karton enthält, ist von außen aber nicht zu erkennen. Und wie viel Platz 330 g Erbsen in dieser Packung einnehmen, kann wohl kaum jemand abschätzen, solange der Karton verschlossen ist. Wie wenig Produkt drin ist, merkt man erst zu Hause, nach dem Aufmachen.

Neue Produktionsmaschine

"Dieser 'Luftraum' veranlasst mich doch, Ihnen zu schreiben! Die Höhe des Leerraumes ist ca. 7,5 cm", mailte uns eine Konsumentin erbost. Ein anderer Kunde war über den "nicht unbeträchtlichen, wahrscheinlich auch 'abfüllbedingten' Leerraum" verärgert.

Der Freiraum in der Packung sei infolge des Einsatzes einer neuen Produktionsmaschine aus technischen Gründen erforderlich, erklärte Iglo auf unsere Nachfrage und betonte, dass nachhaltiges Handeln ein Kernaspekt des Unternehmens sei.

Wir finden: So viel Luft in der Packung muss nicht sein. Nachhaltiges Handeln sieht für uns anders aus.

Reaktion der Firma Iglo

Was Iglo zur übergroßen Packung der Jungen Erbsen sagt:

"Grundsätzlich ist nachhaltiges Handeln ein Kernaspekt von iglo Österreich. Neben der regionalen Produktion unseres Marchfeld-Gemüses legen wir Wert auf ressourcenschonende Produktion und recyclingfähige Verpackungen, wie bei den iglo Junge Erbsen 300 g, wo die Kartonage ausgezeichnet in den Recyclingkreislauf zuführbar ist.

An unseren Verpackungen werden laufend Optimierungen vorgenommen, so hat im Sommer letzten Jahres unser zuliefernder Produktionsbetrieb im Marchfeld in eine neue Maschine investiert, wobei das Prinzip des Befüllens der Packungen aus technischen Gegebenheiten geändert werden musste. Bis dato wurde die ,side-load‘ Technologie eingesetzt, sprich das Befüllen über die schmalere Seite. Die neue Maschine funktioniert mit dem Prinzip des ,top-load‘, also ein Befüllen über die breitere Seite. Dies bietet besonders Vorteile bei stückigen Produkten (großvolumige Gemüsesorten wie Broccoli, ganze Bohnen). Aus technischer Sicht können mit der neuen Maschine nur gewisse Verpackungsformate angewandt werden und gerade beim ,top-load‘ ist nach der Befüllung der Kartonage ein gewisser Freiraum erforderlich, denn bei der Befüllung mit den Erbsen kann sich eine kleine unregelmäßig-kegelförmige Erhebung bilden und trotzdem muss die Faltschachten fehlerfrei verschlossen werden können.

In den neuen Verpackungen werden unterschiedliche Schüttgewichte eingefüllt und dies führt zwangsläufig zu unterschiedlichen Füllhöhen, wenn die Packung auf die schmale Seite gestellt wird. 
Da die Packungen jedoch nach Gewicht befüllt und über eine Kontrollwaage ,Checkweigher‘ das Gewicht kontrolliert wird, ist sichergestellt, dass das korrekte Füllgewicht enthalten ist. 
Die Schütthöhe von den Erbsen und der optische Eindruck ändert sich auch etwas, wenn eine Packung durch Transport/Logistik und Gebrauch mehrmals bewegt wurde und sich die Erbsen praktisch auf ein Minimum-Volumen setzen.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesen Informationen unsere Überlegungen bzw. die Hintergründe, die dem Einsatz der neuen Produktionsmaschine zu Grunde liegen verdeutlichen konnten."

IGLO Austria GmbH
21.4.2020     

Wir meinen: Lassen Sie Produkte in überdimensionierter Verpackung mit zu wenig Inhalt beim nächsten Einkauf im Regal liegen.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Zum Seitenanfang