DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Herz-Donuts mit Nougat - Mit Palmöl

Lebensmittel-Check

Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: Donuts, die trotz der Auslobung „ohne Palmöl“ laut Zutatenliste mit Palmöl hergestellt werden.

 

Herz-Donuts mit Nougat: "ohne Palmöl" steht auf der Vorderseite der Verpackung. ... (Bild: Leserin)
Herz-Donuts mit Nougat: "ohne Palmöl" steht auf der Vorderseite der Verpackung. ... (Bild: Leserin)

Herz-Donuts mit Nougat: "ohne Palmöl" steht auf der Vorderseite der Verpackung. ... (Bild: Leserin)

Herz-Donuts mit Nougat: In der Zutatenliste ist jedoch Palmfett angeführt. Wie jetzt? (Bild: Leserin)
Herz-Donuts mit Nougat: In der Zutatenliste ist jedoch Palmfett angeführt. Wie jetzt? (Bild: Leserin)

Herz-Donuts mit Nougat: In der Zutatenliste ist jedoch Palmfett angeführt. Wie jetzt? (Bild: Leserin)

Falsch ausgezeichnete Donuts

Das steht drauf: Süßes Stück mit Nougat Fülle

Gekauft bei: Billa und Merkur

Das ist das Problem

In der Faschingszeit bot Billa Donuts in Herz-Form mit Nougatfülle an. „Ohne Palmöl“ und „aus Österreich“ stand auf der Vorderseite der Verpackung. Das lässt annehmen, dass es sich um ein regional erzeugtes Produkt handelt, welches ohne Palmöl auskommt.

Zutatenliste führt Palmfett an

Zwei Konsumentinnen kauften die Donuts unabhängig voneinander in zwei unterschiedlichen Filialen. Erst zu Hause, als sie die Produktdeklaration studierten, entdeckten sie in der Zutatenliste erstaunlicherweise auch Palmfett. Bei genauerer Betrachtung vermuteten sie, dass sich die Aufschrift „ohne Palmöl“ schlichtweg nur auf die Nougat-Fülle bezieht. „Für mich hätte die Auslobung aber schon bedeutet, dass das ganze Produkt frei von Palmöl ist“, ärgerte sich die eine Konsumentin.

Auch wir meinen: Es ist nicht in Ordnung, Produkte mit dem Hinweis „ohne Palmöl“ zu verkaufen, obwohl sie laut Zutatenliste Palmöl enthalten.

Rewe informiert über falsches Etikett

Rewe argumentiert, es handle sich um ein falsches Etikett und die Donuts seien mit Mitte Februar 2021 auf eine palmölfreie Rezeptur umgestellt worden.

Falschauszeichnungen wie diese sind in jedem Fall sehr ärgerlich für Konsumenten und sollten nicht passieren.

Reaktion der Firma Rewe

Was Rewe zum enthaltenen Palmöl sagt.

„Bei den Herz-Donuts wurde im heurigen Jahr die Rezeptur auf palmölfrei umgestellt – seit 15.2.2021 wird der Artikel in der palmölfreien Rezeptur ausgeliefert – der gesamte Donut ist palmölfrei, nicht nur die Nougatfülle.

Leider hat unser Mitarbeiter in der Filiale noch die ,alte‘ Etikette auf das Produkt geklebt und noch nicht die neue Deklaration (dies war nur bis 14.2. systemseitig möglich) – danach wurde die alte Etikette im IT-System gesperrt, somit kann diese nicht mehr fälschlicherweise verwendet werden.

Dem Kunden wurde somit die neue Rezeptur (ohne Palmöl) leider mit der alten Deklaration verkauft, wofür wir uns entschuldigen möchten.

Wir legen großen Wert darauf, unser Sortiment positiv den Kundenwünschen entsprechend weiterzuentwickeln.“

REWE International AG
12. 03. 2021

Wir meinen:

Leider ist auf das Etikett nicht immer Verlass – Beobachtungen wie diese können Sie uns gerne melden.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Zum Seitenanfang