Zum Inhalt

DeBeukelaer Tourinos Rosmarin - Viel Luft in der Packung

   Was Konsumenten alles zugemutet wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: eine Packung Gebäckstangen, die von außen mehr verspricht, als tatsächlich enthalten ist.

 

DeBeukelaer Tourinos Rosmarin. (Bild: U. Romstorfer/VKI)
DeBeukelaer Tourinos Rosmarin. (Bild: U. Romstorfer/VKI)

DeBeukelaer Tourinos Rosmarin. (Bild: U. Romstorfer/VKI)

DeBeukelaer Tourinos Rosmarin: Erst nach dem Öffnen der Verpackung zeigt sich die spärliche Befüllung. (Bild: U. Romstorfer/VKI)
DeBeukelaer Tourinos Rosmarin: Erst nach dem Öffnen der Verpackung zeigt sich die spärliche Befüllung. (Bild: U. Romstorfer/VKI)

DeBeukelaer Tourinos Rosmarin: Erst nach dem Öffnen der Verpackung zeigt sich die spärliche Befüllung. (Bild: U. Romstorfer/VKI)

DeBeukelaer Tourinos Rosmarin: Es hätten locker noch weitere 5 Gebäckstangen Platz. (Bild: U. Romstorfer/VKI)
DeBeukelaer Tourinos Rosmarin: Es hätten locker noch weitere 5 Gebäckstangen Platz. (Bild: U. Romstorfer/VKI)

DeBeukelaer Tourinos Rosmarin: Es hätten locker noch weitere 5 Gebäckstangen Platz. (Bild: U. Romstorfer/VKI)

DeBeukelaer Tourinos Rosmarin: Leider blieb vom Unternehmen eine Stellungnahme zu der spärlich gefüllten Tourinos-Packung aus. (Bild: U. Romstorfer/VKI)
DeBeukelaer Tourinos Rosmarin: Leider blieb vom Unternehmen eine Stellungnahme zu der spärlich gefüllten Tourinos-Packung aus. (Bild: U. Romstorfer/VKI)

DeBeukelaer Tourinos Rosmarin: Leider blieb vom Unternehmen eine Stellungnahme zu der spärlich gefüllten Tourinos-Packung aus. (Bild: U. Romstorfer/VKI)

Wenig Gebäckstangen enthalten

Das steht drauf: DeBeukelaer Tourinos, Aromatischer Rosmarin & Meersalz

Gekauft bei: in vielen Geschäften erhältlich

Das ist das Problem

„Feine Butter-Gebäckstangen, aromatischer Rosmarin und Meersalz, köstlich zart und knusprig“, ist auf der Packung DeBeukelaer Tourinos zu lesen. Und damit Kunden sich gleich auf den ersten Blick informieren können, welche Art von Gebäck in der Packung steckt, sind zusätzlich drei Tourinos abgebildet. Sie sehen gut aus.

Kein Sichtfenster

Wer davon animiert eine Packung Tourinos kauft und zu Hause voll Vorfreude öffnet, wird aber enttäuscht. Da die Packung kein Sichtfenster hat, ist von außen nicht zu erkennen, wie viel Gebäck sie enthält. Erst nach dem Öffnen zeigt sich, dass sie nicht sonderlich gut mit Tourinos gefüllt ist. In der Kunststoffschale hätten locker noch fünf weitere Gebäckstangen Platz.

Überdimensionierte Verpackung

Die von Hersteller Griesson-DeBeukelaer im Internet als „ideal geeignet für besondere Snack Momente“ und als „extrafeiner Snack-Genuss“ gepriesenen Tourinos stecken eindeutig in einer überdimensionierten Verpackung. Kunden kaufen mit diesen Gebäckstangen auch jede Menge Luft und unnötig viel Verpackungsmaterial mit. Um das noch im Geschäft zumindest vage erahnen zu können, muss man die Packung schütteln, bevor man sie in den Einkaufswagen legt.


Lesen Sie auch:

Reaktion der Firma Griesson-DeBeukelaer

Wir haben bei Griesson-DeBeukelaer nachgefragt, warum die Tourinos Rosmarin mit aromatischem Rosmarin und Meersalz in übergroßer Verpackung verkauft werden. Unsere Bitte um Stellungnahme ist bis jetzt unbeantwortet geblieben.

Wir meinen: Lassen Sie Produkte in überdimensionierter Verpackung und mit enttäuschend wenig Inhalt beim nächsten Einkauf am besten im Regal liegen.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

dm Bio Hirse: Statt aus Österreich kommt das Urgetreide aus China.

dm Bio Hirse: Herkunft China

dm Bio Hirse aus China soll den Bedarf am aktuell in Europa wieder beliebten Getreide decken. Die europäische Ernte reiche dafür nicht aus, argumentiert dm. Die gesunden und glutenfreien Samenkörner hätten wir aber lieber ohne weite Reise auf dem Teller.

Kelly’s SALT & VINEGAR Style

Kelly’s SALT & VINEGAR Style: jetzt mit „Style“ aber ohne Essig

Kelly’s hat nun bei den SALT & VINEGAR Chips zwar den Hinweis „Style“ aufgedruckt, spart sich aber weiterhin die Zutat Essig. Denn die Angabe „Salt & Vinegar“ ist lediglich als Hinweis auf die Geschmacksrichtung gemeint, nicht als Aufzählung von Zutaten. Eine Abbildung auf der Verpackung zeigt immer noch eine Essigflasche. Ärgerlich für Konsumentinnen und Konsumenten, suggeriert diese doch Essig als Zutat, die aber nicht enthalten ist.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang