Zum Inhalt

Choceur Gefüllte Vollmilchschokolade Karamell - Mit Alkohol

Lebensmittel-Check Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: eine mit Karamell gefüllte Vollmilchschokolade von Choceur, die überraschenderweise auch Alkohol enthält.

 

Choceur Gefüllte Vollmilchschokolade Karamell: Die Schokolade enthält auch Weingeist. (Bild: C. Pandur / VKI)
Choceur Gefüllte Vollmilchschokolade Karamell: Die Schokolade enthält auch Weingeist. (Bild: C. Pandur / VKI)

Choceur Gefüllte Vollmilchschokolade Karamell: Die Schokolade enthält auch Weingeist. (Bild: C. Pandur / VKI)

Dies erfährt man aber nur im Kleingedruckten. Für Kinder ist sie damit nichts. (Bild: C.Pandur / VKI)
Dies erfährt man aber nur im Kleingedruckten. Für Kinder ist sie damit nichts. (Bild: C.Pandur / VKI)

Dies erfährt man aber nur im Kleingedruckten. Für Kinder ist sie damit nichts. (Bild: C.Pandur / VKI)

Nichts für Kinder

Das steht drauf: Choceur Gefüllte Vollmilchschokolade Karamell

Gekauft bei: Hofer

Das ist das Problem

Bei Hofer gibt es diverse Schokoladen, darunter auch Choceur Gefüllte Vollmilchschokolade Karamell. Auf der Packung sind zwei Schokolade- und einige Karamellstücke abgebildet und zusätzlich ist die Auslobung "100 % purer Schokolade-Genuss" aufgedruckt. Auf den ersten Blick scheint diese Schokolade eine Nascherei für die ganze Familie zu sein.

Weingeist enthalten

Liest man das Kleingedruckte auf der Packungsrückseite, erfährt man aber: In dieser Schokolade ist auch Weingeist drin. Für Kinder ist Choceur Gefüllte Vollmilchschokolade Karamell also nicht geeignet, weil sie nicht an den Geschmack von Alkohol gewöhnt werden sollen. Alkoholhaltige Naschereien sind für Kids tabu. Und für Erwachsene, die auf Alkohol verzichten möchten oder müssen, taugt diese Schokolade natürlich auch nicht.

Bessere Kennzeichnung versprochen

Hofer erklärte auf unsere Nachfrage, in Zukunft alle alkoholhaltigen Lebensmittel deutlich zu kennzeichnen. Obendrein sei angestrebt, künftig bei der Herstellung von Choceur Vollmilchschokolade Karamell auf Weingeist zu verzichten. Sollte dies nicht gelingen, werde der Alkoholgehalt den neuen Richtlinien entsprechend deklariert. Das zu hören ist erfreulich. Wir bleiben dran.

Reaktion der Firma Hofer

Was Hofer dazu sagt, dass in Choceur Gefüllte Vollmilchschokolade Karamell Alkohol steckt:

"Der Weingeist in der Choceur Vollmilchschokolade Karamell ist wie gesetzlich vorgeschrieben auf der Zutatenliste angeführt. Dennoch verstehen und unterstützen wir den Wunsch des Konsumenten nach einer noch deutlicheren Kennzeichnung. Die Hofer KG hat kürzlich auf eigenen Wunsch beschlossen, alle alkoholhaltigen Lebensmittel, auch jene mit geringem Alkoholgehalt, auf der Deklaration zu kennzeichnen.
Derzeit arbeiten wir an einer Optimierung der Rezeptur der betreffenden Schokolade und sind bestrebt, in Zukunft bei der Herstellung des Produktes gänzlich auf Weingeist verzichten zu können. Sollte dies nicht gelingen, werden wir den Alkoholgehalt gemäß unserer neuen Richtlinien auf der Deklaration ausloben."

Hofer KG
21.10.2016

Wir meinen: Wir warten auf die Schokolade ohne Weingeist bzw. auf die neu gestaltete Verpackung mit deutlichem Hinweis auf den Alkoholgehalt.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Bear Fruit Rolls Raspberry: kaum Himbeeren enthalten

Bear Fruit Rolls Raspberry: kaum Himbeeren enthalten

Die Fruchtrollen nennen sich nach der englischen Bezeichnung für Himbeeren. Zusätzlich sind Abbildungen der rötlichen Beeren auf der Packungs-Vorderseite zu sehen. Im Produkt sind diese aber nur zu ein Prozent enthalten. Hauptbestandteil sind Äpfel und Birnen.

Manner Mozart Mignon Schnitten: Verpackung verkleinert

Manner Mozart Mignon Schnitten: Verpackung verkleinert

Manner hat die Verpackung ihrer "Mozart"-Schnitten nochmals überarbeitet: die Packung mit der Kennzeichnung der geringen Füllhöhe wurde durch eine neue verkleinerte Version ersetzt und passt jetzt besser zur Füllmenge.

Spar Roll Fondant rot: nicht "vegan"

Spar Roll Fondant rot: nicht "vegan"

Der Tortenüberzug "Roll Fondant rot" wird von Spar als "vegan" ausgelobt, enthält aber "Echtes Karmin". Dieser Farbstoff stammt aus Schildläusen und ist somit nicht vegan.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums 

Sozialministerium

Zum Seitenanfang