DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Philips: Senseo Original Kaffeepad-Maschinen - Stromschlaggefahr

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Senseo Original Kaffeepad-Maschinen von Philips.

Philips hat die Senseo Original Kaffeepad-Maschinen zurückgerufen. Die Geräte könnten ein oder mehrere eckige Löcher in der Bodenplatte aufweisen. Damit besteht die Gefahr eines Stromschlages, wenn spannungsführende Teile berührt werden. Betroffen sind schwarze und silberne Maschinen, die ab Oktober 2015 verkauft wurden, Modellbezeichnung HD 7804/60 oder HD 7818/52 (Tel. 0800 000 7521).

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

alt

SPAR: Geriebene Mandeln 200 g - Gesundheitsgefahr

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Geriebene Mandeln 200 g von SPAR.

alt

Woom: Kinderfahrräder - Sturzgefahr

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Kinderfahrräder von Woom.

alt

BMC: Rennrad - Unfall- bzw. Verletzungsgefahr

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Rennrad von BMC.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang