DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Dyson: Staubsauger - Kostenlose Saugrohr-Verlängerung

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: Staubsauger von Dyson.

2010 kaufte ich einen Staubsauger von Dyson. Weil sich das Saugrohr für mich als zu kurz erwies, bestellte ich nach einem Jahr eine Saugrohr-Verlängerung. Firma Dyson sandte diese binnen kurzer Zeit kostenlos zu. Dieses kundenfreundliche Verhalten ist nicht selbstverständlich.

Marianne Wagner
Kramsach

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

alt

Dyson - Kurz verwendet, lang gewartet

Hier zeigen wir Unternehmen, die nicht sehr entgegenkommend waren oder nur wenig Kulanz zeigten. - In diesem Fall geht es um die Zusendung von Ersatzteilen für Dyson-Staubsauger.

alt

Dyson - Akkusauger

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: Dyson sandte kostenlos einen neuen Akku für einen Akkusauger zu.

alt

Universal Versand GmbH - Defekter Akkusauger: Geld zurück

Herr Pinter will von seinem Recht auf Gewährleistung Gebrauch machen und bittet Universal Versand den defekten Akkustaubsauger zu reparieren. Das Paket sei allerdings nie angekommen, so das Unternehmen. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Irene Randa betreut.

alt

Swirl - Staubbeutel

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: Swirl sicherte aufgrund eines gerissenen Staubbeutels einen neuen Staubsauger auf Firmenkosten zu.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang