DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Zewa Moll Umwelt-Aktion Toilettenpapier - Öko-Schmäh

"Hinter den Vorhang" schicken wir Unternehmen, die nicht sehr entgegenkommend waren oder nur wenig Kulanz zeigten. - In diesem Fall geht es um Zewa Moll Umwelt-Aktion Toilettenpapier.

Die Verpackung von Zewa Moll Umwelt-Aktion Klopapier zielt eindeutig auf umweltbewusstes Publikum ab. „Aktion Umwelt“ suggeriert: Beteilige dich, uns ist die Umwelt wichtig! Da glaubt man schnell, ein Papier zu erstehen, das umweltfreundlich erzeugt wurde, also aus Recyclingpapier.

Doch der einzige Beitrag der Firma Zewa besteht darin, Tipps für umweltschonenderes Leben aufs Papier zu drucken. Wie wäre es mit wirklich umweltschonendem Klopapier? Für mich ist das ein Musterbeispiel dafür, wie man aus dem Umweltbewusstseinstrend billig Profit schlagen will.

Mag. Philipp Pokorny
E-Mail

Reaktionen

Der Erzeuger, die SCA Hygiene Products GmbH, bestätigte uns gegenüber, dass Zewa Moll Umwelt-Aktion Toilettenpapier nicht aus Recyclingpapier besteht.

Die Redaktion

Die Firma SCA HYGIENE PRODUCTS GmbH übermittelte nun folgende Stellungnahme:

"Wir können Ihnen und allen Konsumenten versichern, dass unser Produkt Zewa Moll "Aktion Umwelt" 100 % Altpapier enthält. Wir sind der Sache natürlich nachgegangen und haben den Fehler in der Informationskette auch gefunden. Die Stelle, die mit der Beantwortung von Anfragen beauftragt ist, die über das Kontaktformular auf der Zewa Website gestellt werden, war leider nicht richtig informiert und gab Ihnen daher eine falsche Auskunft.

Wir können Ihnen versichern, dass wir unser Möglichstes tun, um solche Fehlinformationen in Zukunft zu verhindern! Schließlich sind wir ja zu Recht stolz darauf, dass unsere Fabrik, SCA Hygiene Products GmbH in Pernitz, NÖ, im Jahr rund 90.000 Tonnen Toilettenpapier aus 100 % Altpapier produziert. Zewa Moll ist eines davon."

Carina Planeta, BA
Product Manager Local Brands Austria
2.3.2012

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Zum Seitenanfang