DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Rauchverbot - Krebserkrankung

, aktualisiert am

Durch Rauchverbot weniger Lungenkrebserkrankungen.

 Lungenkrebserkrankung und Zigarettenverkauf

In Kalifornien wurde 1998 das Rauchen in öffentlichen Räumen verboten. Bis heute sind dort die Lungenkrebserkrankungen sechs Mal rascher gesunken als in anderen Bundesstaaten, die nicht über entsprechende Gesetze verfügen. In Irland ist der Zigarettenkauf sechs Monate nach dem Rauchverbot in Pubs um 16 Prozent zurückgegangen. (pte)

Wir empfehlen auf konsument.at

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Nikotinbeutel: Dosen mit den netzartigen Beuteln.

Nikotinbeutel: All White

Voller Kick ohne Tschick? Zigaretten sind am Rückzug, aber ganz ohne Nikotin geht es für manche auch nicht. Nikopods schließen die Lücke.

alt

Nichtraucherschutz - Weg vom blauen Dunst

Nach dem Rückzieher beim bereits beschlossenen absoluten Rauchverbot in der Gastronomie droht Österreich in Sachen Nichtraucherschutz in der EU die Rote Laterne.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang