DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Neuroth: Hörgeräte - Keine Verwendung

In unserer Rubrik "Vor den Vorhang" berichten Leser über Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus.

Firma Neuroth in Innsbruck passte meinem Vater in vielen Sitzungen optimale, hochwertige Hörgeräte an. Leider wurde er dann zum Pflegefall und konnte diese nicht mehr nutzen. Nach der Rücknahme wurde die Rechnung für das eine Ohr storniert, das Geld dafür zurücküberwiesen.

Ing. Helmut Beringer
Götzens

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

alt

Hartlauer - Hörgerät


"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben. - Hier: Hartlauer übernahm die Restkosten für die Reparatur eines Hörgerätes.

alt

Neuroth - Geld zurück nach Todesfall


"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben. - Hier: Neuroth verzichtete nach Todesfall auf Restzahlung und retournierte zusätzlich Geld.

alt

Hörtechnik Hinrichs - Hörgerät verbessert


"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben. - Hier: Hörtechnik Hinrichs aus Wien stellte ein Hörgerät eines Konsumenten kostenlos richtig ein.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang