DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Klopapier-Größe - Keine Normbreite?

"Gibt es für Klopapier keine Normbreite? Wann werden wir die Breite einer Faschings-Wurfschlange erreichen?" - Leser fragen und unsere Experten geben Antwort - hier Mag. Christian Undeutsch.

Christian Undeutsch (Bild: U. Romstorfer/VKI)Keine Mindestblattgröße

Wir erhalten immer wieder Zuschriften von Konsumentinnen und Konsumenten, die darauf hinweisen, dass ihr Toilettenpapier kleiner oder die Rolle schmäler geworden ist. Unser Test WC-Papier - Kein Griff ins Klo hat diese Tendenz ebenfalls aufgezeigt.

Leider gibt es keine Norm, die eine Mindestblattgröße festlegt. Auch ist der Hersteller nicht dazu verpflichtet, genaue Angaben auf der Verpackung zu machen – beispielsweise, was die Blattanzahl einer Rolle oder die Blattgröße betrifft. Den Konsumenten bleibt daher nur die Möglich- keit, sich direkt an die Hersteller zu wenden und diese Angaben einzufordern. Oder sich im Geschäft für ein anderes Toilettenpapier zu entscheiden.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

alt

Raumvernebler - Wirksamkeit und gesundheitliche Unbedenklichkeit?

"Ich überlege, einen Ultraschallvernebler mit einem chlorhaltigen Desinfektionsmittel zur Desinfektion der Raumluft und der Oberflächen anzuschaffen. Gibt es bereits Erfahrungen zu solchen Geräten?" - Leser fragen und unsere Experten geben Antwort - hier DI Dr. Birgit Schiller.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang