DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Dr. Auer Basenpulver - Unterlassungsvergleich geschlossen

Die Firma AAPOSPA hat endlich ihre Werbelinie geändert.

„Konsument“-Leser können sich vielleicht noch erinnern: Die Firma AAPOSPA hatte ihr Basenpulver, das nicht als Arzneimittel zugelassen ist, mit gesundheitsbezogenen Aussagen beworben. Das ist aber nach dem Arzneimittelgesetz verboten. Der VKI hat die Firma daraufhin abgemahnt. Als diese aber trotz einer Unterlassungserklärung die Werbung fortsetzte, hat der VKI nach dem Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb auf Unterlassung geklagt. Die Firma hat nunmehr einen Unterlassungsvergleich geschlossen und – was für die Konsumenten wohl am wichtigsten ist – ihre Werbelinie endlich geändert.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang