Zum Inhalt

bebe Schöngemacht Reinigungsmaske - Nicht schön gemacht

Ein Produkt, das für schöne Haut sorgen soll, enthält Chemikalien, die die Hautbarriere schwächen und zu Hautreizungen führen können.

Produkt: bebe Schöngemacht Reinigungsmaske
Hersteller: Johnson & Johnson GmbH
Kosten: 3,95 € für 75 ml (5,27 € für 100 ml), gekauft bei dm

Kosmetik-Check: bebe Schöngemacht Reinigungsmaske

Marille und Gesichtsmaske

Marille und Gesichtsmaske – wer denkt da nicht an samtweiche Haut mit gesundem Teint. Die Firma Johnson & Johnson macht sich dies zunutze und bewirbt ihre „bebe Schöngemacht Reinigungsmaske“ mit einem Bild der in Österreich so beliebten Frucht. „Durch unsere Schöngemacht Reinigungsmaske mit unwiderstehlich fruchtigem Aprikosenduft hilfst du, deine Poren zu verfeinern, und sorgst für ein strahlendes Hautbild“, ist auf der bebe- Homepage zu lesen.

Reizung der Haut

Die Reinigungsmaske besteht vor allem aus Wasser und Emulgatoren. Letztere werden eingesetzt, wenn Wasser und Öl zu einer Emulsion vermengt werden sollen. Hier ist allerdings der Emulgator PPG-15 Stearyl Ether zugesetzt. Dieser kann die Barrierefunktion der Haut schwächen und die Haut reizen. Gleiches gilt für das Lösungsmittel Propylenglykol. Beide Substanzen können zudem Rötungen und Pickel verursachen.

Problematischer Inhaltsstoff

In geringerer Konzentration ist Marillenextrakt enthalten. Welche Wirkung er haben soll, bleibt der Hersteller schuldig. Der marillenähnliche Duft entstammt zugesetztem synthetischem Parfum. Konserviert wird das Produkt unter anderem mit BHT (Butylhydroxytoluol). Dieser Stoff ist biologisch schlecht abbaubar und hat hormonähnliche Eigenschaften. Studien zeigen, dass er die Schilddrüsenfunktion beeinträchtigen, die Fruchtbarkeit senken sowie Wachstum und Entwicklung beeinflussen kann. In einem Produkt, das junge Mädchen benutzen, sollte er nicht enthalten sein.

Stellungnahme

Die Möglichkeit zur Stellungnahme wurde von Johnson & Johnson nicht genutzt.

Unsere Bilanz 

Das Produkt will für schöne Haut sorgen, enthält jedoch synthetische Substanzen, die für die Haut problematisch sind. Für eine kosmetische Wirkung von Marillenextrakt liegen keine Hinweise vor.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Frau mit Kollagenpads unter den Augen weißer Hintergrund

Smooth Criminal Gesichts-Pads

Ein Pad aus Silikon, in das Hyaluronsäure eingearbeitet wurde, soll Falten glätten. Wir stehen vor einem Mysterium.

Nahaufnahme Model Gesicht Eyeliner

Maybelline Tattoo Brow: Dreifach-Ärger

Der Tattoo Brow von Maybelline hat das Zeug zur Mogelpackung, die Produktbeschreibung ist unleserlich, und das Produkt enthält eine fragwürdige Chemikalie.

Frau schaut in den Spiegel, cremt Gesicht ein

Kylie Skin Walnut Face Scrub: Was heißt hier "clean"?

„Clean Cosmetics” heißt ein neuer Trend aus den USA, der sich in Europa breitmacht. Doch was in Übersee als „sauber” vermarktet wird, erfüllt hier gerade einmal die Minimalvorschriften für konventionelle Kosmetika.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang