Zum Inhalt

Kreditkarten - Papierrechnung kostet

Diners Club hat seine Allgemeinen Geschäftsbedingungen geändert. Für eine Papierrechnung muss man zahlen.

Wenn man seine Rechnungen per Einziehungsauftrag bezahlt, bekommt man nur noch eine elektronische Faktura. Wünscht man eine Rechnung auf Papier, muss man jedes Mal drei Euro bezahlen.

Leider ist diese Änderung durchs Zahlungsdienstegesetz gedeckt. Dieses verlangt lediglich, dass Informationen zu Zahlungsvorgängen zugänglich sein müssen, dies kann auch in elektronischer Form geschehen. Für Papierrechnungen und den Postversand darf ein Entgelt verrechnet werden.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

alt

Kartenzahlung - Ohne PIN bis 50 Euro

Kontaktlose Kartenzahlungen waren bisher nur bis 25 Euro möglich. Um das Ansteckungsrisiko mit dem Coronavirus zu verringen, wurde das geändert.

Kreditkarte Diebstahl Hacker Internet Laptop

Card Complete - Haftung für Kartenmissbrauch

Eine gestohlene Kreditkarte wirft vor allem eine Frage auf: Haftet der Karteninhaber oder das Kreditinstitut? In diesem Fall wollte Card Complete die Haftung zuerst nicht übernehmen. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung. Betreut hat den Fall Mag. Elisabeth Barth.

Auto, das abgeschleppt wird.

Abschleppdienst Toman GesmbH - Voreilig gehandelt

Laut Rechtsprechung hätte Frau Bergers Auto nicht gleich abgeschleppt werden dürfen: Es hatte keine Einfahrt blockiert und auf dem Parkplatz waren noch viele Plätze frei. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Manuela Robinson betreut.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang