Zum Inhalt

Haftpflichtversicherung - Versicherungssumme

Meine Haushaltsversicherung enthält eine Privathaftpflicht mit 750.000 Euro Weltdeckung. Ist diese Summe ausreichend?

Walter HagerWichtig ist, dass die Versicherungssumme in der Privathaftpflicht möglichst hoch ist. 750.000 Euro sind das untere Limit. Eine Versicherungssumme von über einer Million Euro wäre hier in jedem Fall anzuraten. Leider sind die Versicherungssummen am österreichischen Markt um einiges niedriger angesetzt als etwa in Deutschland, wo Versicherungssummen von fünf Millionen Euro üblich sind.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Versicherungsschutz Puzzleteile

Privathaftpflichtversicherung - Prämie verspätet bezahlt

"Ich habe die letzte Prämie meiner Privathaftpflichtversicherung mit zwei Wochen Verspätung bezahlt. In der Zwischenzeit habe ich einen womöglich folgenschweren Unfall verursacht. Kann es sein, dass die Versicherung nicht für den Schaden aufkommt?" - In den "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort – hier Gabi Kreindl.

Roller Scooter Auto Unfall Versicherung

Privathaftpflicht - Aufsichtspflicht

"Unsere neunjährige Tochter ist in unserer Siedlung oft alleine mit dem Scooter unterwegs. Zahlt unsere private Haftpflichtversicherung, wenn sie zum Beispiel ein geparktes Auto beschädigt?". Leser fragen und unsere Experten antworten – hier Gabi Kreindl.

alt

Schadenersatzleistung - Selbstverursachte Schäden


"Ich habe in einem Geschäft versehentlich eine Geschenktasse zu Boden geworfen. Die Verkäuferin hat mir den vollen Preis dafür berechnet. Müssen Geschäfte für solche Fälle nicht versichert sein?"

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang