DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Fitnessstudio - Unzulässige Klausel

Bemerkenswertes Urteil für Konsumenten.

Klausel im Fitnessstudio. „Verzehren mitgebrachter Speisen und Getränke ist nicht gestattet“ – diese Klausel ist unzulässig. Die Kunden dürfen nicht dazu gezwungen werden, teure Getränke des Studios zu konsumieren.

Oberlandesgericht Brandenburg an der Havel, AZ 7 U 36/03

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang