Europäische Reiseversicherung - Stornokosten

, aktualisiert am

Reiseversicherung ließ sich umstimmen

Ein Motorradunfall ließ den Familienurlaub auf Rhodos platzen. Die Europäische Reiseversicherung weigerte sich zunächst, die vereinbarten Stornokosten zu übernehmen, weil sie zu spät davon verständigt worden war. Doch sie ließ sich umstimmen.

Franz Prewein
Internet

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Zum Seitenanfang

DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.