DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Einlagensicherung: Geldinstitute in Österreich - Gleiches Recht für alle?

"Hätten Sie es gewusst?" - die "Konsument"-Frage: Müssen auch ausländische Banken, die in Österreich tätig sind, eine Einlagensicherung nach österreichischem Recht haben?

a) Nein, das ist nicht vorgesehen.

b) Ja, sie müssen das genauso haben wie die heimischen Banken.

c) Es genügt, wenn sie in dem Land eine Einlagensicherung haben, wo der Hauptfirmensitz ist.

Lösung

Richtige Antowrt: b)

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Bank Austria Logo Gebäude Filiale

Bank Austria: Kfz-Kredit - Erbe doch ausbezahlt

Vor über 40 Jahren hatte Herr Kleinert einen Kfz-Kredit bei der „Wien-Kredit“ (jetzt Bank Austria). Wegen einer Restforderung wurden gegen ihn und seinen Bürgen Exekutionstitel erwirkt.– Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung.  – Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung. Betreut hat den Fall Mag. Elisabeth Barth.

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums

Sozialministerium
Zum Seitenanfang