DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Zusatzstoffe in Keksen - Zu viel

"Konsument international" berichtet, was andere Konsumentenmagazine schreiben - hier: Australien.

Choice Logo (Bild:mschrei)

Kekse aus dem Supermarktregal sind mit Zusatzstoffen vollgestopft, schreibt das australische Magazin „Choice“. Der Rekordhalter unter 100 Testkandidaten ist ein Produkt mit gleich 27 Zusätzen! Darunter befinden sich Farbstoffe, Backhilfsmittel, Emulgatoren, Konservierungsmittel und anderes mehr. Der Preis ist dabei kein Hinweis auf Qualität. Gerade im hochpreisigen Segment finden sich viele „Sünder“.

  

 

 

 

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Zum Seitenanfang