DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Zum Inhalt

Taverna Ziegenkäse - Dänemark statt Griechenland

Je höher die Temperaturen, desto größer die Lust auf Salat. Ein inzwischen auch bei uns beliebter Klassiker ist der Griechische Bauernsalat. Dazu gehören nicht nur Oliven, sondern vor allem in Salzlake eingelegter Weißkäse.

Unter der Marke Taverna wird bei Billa seit einiger Zeit ein Ziegenkäse angeboten. Zu sehen ist auf der Verpackung das typische blau-weiße Tischtuch, das sehnsüchtige Erinnerungen an den letzten Griechenlandurlaub weckt. Ganz zu schweigen vom Begriff Taverna, was auf den Inseln in der Ägäis so viel wie Gasthaus heißt. Also kommt der Käse auch von dort, oder? Natürlich nicht! Er macht nur einen auf Griechenland.

Auf Identitätskennzeichen achten!

Taverna Ziegenkäse (Bild: Vki)Ein Blick auf das unauffällige Identitätskennzeichen mit dem Kürzel DK – Dänemark – verrät, dass er zuletzt im hohen Norden verpackt wurde. Woher die Rohstoffe für den Käse stammen, bleibt unbekannt, denn darüber sagt das Zeichen nichts aus. Die Firma Nordex, die diesen Käse an Billa liefert, hat übrigens kein Problem damit, dass auf der Verpackung Griechenland drauf, aber Dänemark drin ist. "Unser Sortiment wird den Verbrauchern in einer Aufmachung vorgestellt, die sich an den Farben und Symbolen des Mittelmeerraumes und des Balkan orientiert, was jedoch nicht gleichbedeutend mit einer Angabe des Herstellungslandes ist und auch wohl kaum so verstanden wird." Na dann: Wahrscheinlich träumen wir nur, dass das Produkt von der Aufmachung bis zur Bezeichnung den Eindruck vermittelt, als würde es aus Griechenland kommen!

Lebensmittel-Check

Was den Konsumenten bei Lebensmitteln sonst noch alles zugemutet wird, was Werbebotschaften vollmundig versprechen und Verpackungen vortäuschen, finden Sie anhand konkreter Beispiele regelmäßig in unserer Rubrik Lebensmittel-Check.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Zum Seitenanfang